09.09.2016

BLOGGER IM PORTRAIT TheMandarineGirl: "Ich zeige bewusst nur die schönen Dinge in meinem Leben"

"Happy Bee Day Biene Maja!" Daisy von The Mandarine Girl feiert mit der kultigen Biene Geburtstag und trägt zu ihren Ehren natürlich ein gelbes Outfit.

Foto: instagram.com/themandarinegirl

"Happy Bee Day Biene Maja!" Daisy von The Mandarine Girl feiert mit der kultigen Biene Geburtstag und trägt zu ihren Ehren natürlich ein gelbes Outfit.

Wir baten The Mandarine Girl zum Dialog über Privatsphäre im Web, Stylevorbildern und wie sie Biene Maja zum 40. Jubiläum stylen würde.

 

bildderfrau.de: Auf deinem Instagram-Account sind manchmal kritische Zitate, z.B. über deine Abneigung gegenüber Smalltalk, zu finden. Welches Bild von dir möchtest du auf deinem Instagram-Account vermitteln?

Daisy von TheMandarineGirl: Ich poste eigentlich eher "unpersönliche" Dinge, auf meinem Instagram-Account geht es in erster Linie nicht um mich, sondern um das Leben, das ich führe, und die Orte, an denen ich bin. Natürlich ist das alles mehr oder weniger etwas "oberflächlich", denn ich zeige bewusst nur die schönen Orte und Dinge in meinem Leben und würde z.B. niemals private Schnappschüsse von mir posten oder ein Bild von meinem Freund - wenn ich einen hätte (lacht).

>> Spannende Interviews zum Thema Mode

Auf meinem Account geht es also nicht um mich und meine Persönlichkeit, sondern um die schönen Dinge des Lebens. Privatsphäre ist mir sehr wichtig und ich bin daher etwas distanzierter und komme sicherlich auch ab und an mal etwas kühl herüber wenn man sich meinen Account ansieht... Daher poste ich gerne ab und an Quotes die mich inspirieren und mir aus der Seele sprechen. Ich finde, das ist eine schöne Art etwas Persönliches in meinen Account zu bringen und ein bisschen was von der privaten Daisy zu zeigen...

Was ist dein Signature-Look?

Ein sommerliches Kleidchen, ein wenig filigranen Goldschmuck, eine Oversize Sonnenbrille und Beachwaves. Nie fehlen darf bei mir auch Lipliner! (am liebsten in Nude Tönen) und Abends zum ausgehen gerne roten Lippenstift - aktuell benutze ich "Lethal Red" von Estee Lauder.

Wenn du die Möglichkeit hättest Biene Maja für einen Tag lang zu stylen und ihr ein Outfit zusammenzustellen, was würdest du Biene Maja anziehen?

Ich denke Maja braucht nicht viel! Ich fände aber einen sommerlichen Strohhut ganz niedlich, dazu vielleicht ein gepunktetes Kleidchen...Das würde sicherlich süß aussehen.

>> Lockenfrisuren

Wenn du den Kleiderkasten eines Stars ausleihen könntest, welchen würdest du wählen?

Das ist eine schwere Frage, da es einfach so viele Stars und Sternchen gibt, die einen ganz tollen Style haben. Ich finde aber z.B. den Style von Tash Oakley sehr schön, sie trägt richtig süße Teile und hat einfach einen eleganten und dennoch lockeren Look.

Wenn du nicht Bloggen würdest, was würdest du stattdessen beruflich machen?

Auf jeden Fall auch etwas im selbstständigen Bereich denke ich. Ich bin jemand der, um ehrlich zu sein, nicht wirklich für einen 9-to-5 Job gemacht ist, da ich gerne selber die Zügel in der Hand habe und meinen Tagesablauf etc. selbst bestimme. Wenn es nicht bloggen wäre, dann aber sicherlich auch etwas Kreatives... Was das jetzt genau wäre, kann ich so aus dem Stegreif nicht sagen ;)

>> Ann-Kathrin Brömmel: Ich bin Model, Mario Götze ist Modelmann

Biene Maja ist seit 40. Jahren sehr erfolgreich. Wie erklärst du dir diesen Erfolg?

Ich denke, weil sie einfach eine Kult-Figur ist. Fast alle von uns verbinden damit die ein oder andere Erinnerung an die Kindheit...

Wenn du dich in eine Figur aus "Biene Maja" verwandeln würdest, welches Tier wärst du und was würdest du tragen?

Auf jeden Fall Flip! Er ist einfach total lustig und lässig. Tragen würde ich Flip's Zylinder und vielleicht einen coolen Frack in einer schwarz-weiß Kombo.

Welche schlechte Eigenschaft an dir würdest du am liebsten eliminieren?

Meinen leichten Ansatz zur Morgenmuffelligkeit und die Tatsache dass ich oft ein wenig überemotional bin und öfters mal etwas überreagiere...

Seite

Kommentare