15.07.2016 - 10:00

Wirklich einzigartig Mit dieser Kollektion gewann Edda Gimnes den Designer for Tomorrow Award 2016

Edda Gimnes ging als große Gewinnerin des Designer of Tomorrow Awards 2016 hervor.

Foto: Frazer Harrison

Edda Gimnes ging als große Gewinnerin des Designer of Tomorrow Awards 2016 hervor.

Edda Gimnes: Ein Name, den sich ab sofort alle Fashion-Liebhaberinnen merken sollten! Sie ging als strahlende Gewinnerin des DfT-Awards hervor.

Wow, was für eine Kollektion!

Im Rahmen der Berlin Fashion Week fand das große Finale der "Designer for Tomorrow"-Award Show statt. Nach einer spektakulären Eröffnung von Lena Meyer-Landrut, die gleich zwei Songs zu diesem feierlichen Anlass beisteuerte, ging es los und die Finalistinnen und Finalisten präsentierten ihre Kollektionen im Erika-Heß-Eisstadion.



Edda Gimnes ging schließlich als strahlende Siegerin hervor und setzte sich gegen ihre Mitbewerber David Kälble (AMD Akademie Mode & Design Düsseldorf), Elisa Kley (Hochschule Hannover), Marc Morris Mok (London College of Fashion) und Ancuta Sarca (University of Art and Design Cluj-Napoca) durch und sicherte sich den Titel als Designer of Tomorrow 2016.

Die Absolventin des London College of Fashion zeigte eine Damenkollektion namens „The Ragpicker“ und wurde mit der Mehrheit der Jury Entscheidung zur Siegerin gewählt.

Warum hat Edda Gimnes den Preis gewonnen?

„Die Individualität und Ideenvielfalt aller Kollektionen hat mich beeindruckt“, so Alber Elbaz in einer Videobotschaft aus Paris. Der ehemalige Chefdesigner des französischen Labels Lanvin und Schirmherr des diesjährigen „Designer for Tomorrow“-Awards, kurz DfT genannt, musste seine persönliche Teilnahme an der Show leider kurzfristig absagen.

Er erholt sich zurzeit von einer Lungenentzündung, die ihn daran hinderte, nach Berlin zu reisen. Per Livestream verfolgte Elbaz die Awardshow im Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin und wählte zusammen mit der Jury den „Designer for Tomorrow 2016“. Alber Elbaz wurde durch seine langjährige Begleiterin und Muse Sofía Sanchez de Betak vertreten, die als Art Director, Fashion Consultant und Model in der Modebranche bekannt ist.

Alber Elbaz über die Gewinnerin: „Besonders in der Kollektion von Edda Gimnes sehe ich viel Potential. Sie regt mich zum Träumen an und macht mich neugierig auf ihre weitere Entwicklung“. Ihr eigenes Archiv an gesammelten Inspirationen hat die Rechtshänderin Edda Gimnes mit der linken Hand in instinktive Zeichnungen einer Fantasiewelt auf Canvas und Fell umgesetzt. Der nächste Schritt der Nachwuchsdesignerin: ein Besuch bei Alber Elbaz in Paris als Bestandteil des einjährigen Förderprogramms, das sie erhält.



Die Jury des Designer of Tomorrow Awards

Christiane Arp (Chefredakteurin VOGUE), John Cloppenburg (Mitglied der Unternehmensleitung der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf), Melissa Drier (Deutsche Korrespondentin Women's Wear Daily), Karen Heumann (Gründerin und Vorstand (Sprecherin) thjnk), Marcus Luft (Stellvertretender Chefredakteur und Fashion Director Gala), Jessica Weiß (Gründerin und Chefredakteurin Journelles.de), Kerstin Weng (Chefredakteurin InStyle), Michael Werner (Chefredakteur TextilWirtschaft)

Über den DfT-Award

Seit 2009 findet der Nachwuchs-Award „Designer for Tomorrow“ im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin statt. Als Initiative von Peek & Cloppenburg und seinem Online-Shop Fashion ID schafft der Award eine sichtbare Plattform für Kreativität. Er bietet damit Nachwuchstalenten die Möglichkeit, als solche entdeckt und mit großer Aufmerksamkeit innerhalb der Modebranche und beim Publikum wahrgenommen zu werden.

Die Finalisten in diesem Jahr

Gewinnerin Edda Gimnes (London College of Fashion), David Kälble (AMD Akademie Mode & Design Düsseldorf), Elisa Kley (Hochschule Hannover), Marc Morris Mok (London College of Fashion) und Ancuta Sarca (University of Art and Design Cluj-Napoca).

Schauen Sie sich jetzt die Zusammenfassung der diesjährigen Verleihung an!


Weitere Artikel zur Berlin Fashion Week:

Fashion Week Berlin 2016: Shows, Stars und Trend-Fashion

Nastassja Kinskis Tochter Kenya Kinski-Jones im Interview

Anja Gockel zeigt eine hoch politische Kollektion

Wie falle ich auf? Mode auf den Straßen von Berlin

Starfotograf Franco Tettamanti über die Berlin Fashion Week

Schiff Ahoy - So ausgelassen feierte Lena Hoschek mit ihren Gästen

Lena Hoschek sagt „Ahoy!“ auf der Fashion Week Berlin 2016

Trend: Designer DIMITRI sieht die Frau von 2017 in Weiß-Gold

Beauty Looks bei Vektor: Wie eine milde Frische des Meeres

Wir lüften das Geheimnis und zeigen Ihnen, was vor einer Modenschau wirklich passiert

Aysen Bitzer: "Frauen sollte man viel mehr unterstützen"

Verspielte Bademode von Lascana auf der Fashion Week Berlin

Nachhaltige Bekleidungskonzepte auf der Ethical Fashion Show

Rebekka Ruétz begeistert mit Runway-Show im Zeichen von Tirol

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen