21.12.2015

Unterwäsche Dessous mit Zauberformel

Von

Der Busen zu klein? Der Bauch zu rund? Der Po zu ausladend? Kein Grund zu verzweifeln!

Finden Sie Ihre richtige Größe

Dafür müssen Sie sich selbst ausmessen oder – noch besser – ausmessen lassen. Die Größe setzt sich aus dem Unterbrustmaß (Maßband unterhalb der Brust um den Körper legen) für die Größe und dem Überbrustmaß (Maßband waagerecht um die stärkste Stelle der Brust legen).

>> Wenn der BH krank macht

Probieren Sie die Teile an

Auch wenn Sie Ihre Größe kennen, sollten Sie unbedingt die Wäsche anziehen, denn jede Firma hat leider ihre eigene Passform. Und Vorsicht: Nicht jedes Geschäft tauscht die Dessous um, wenn sie doch einmal nicht passen sollten. Viel Erfolg beim Einkauf!

Seite