11.05.2018

Der Sex-Experte antwortet Macht Sex ohne Schamhaare wirklich mehr Spaß?

7 Fakten über Sex, die Sie sicher noch nicht wussten
Mi, 18.07.2018, 12.31 Uhr

7 Sex_Fakten

Beschreibung anzeigen

Immer mehr Männer und Frauen rasieren sich die Schamhaare. Warum eigentlich? Sexualmediziner Dr. Axel-Jürg Potempa gibt die Antwort.

Ein rasierter Intimbereich gehört mittlerweile für fast jede Frau zum Standard. Und auch bei Männern nimmt die Zahl immer mehr zu. Ein Grund: Angeblich soll Sex ohne Schamhaare mehr Spaß machen. bildderfrau.de hat mit Sexualmediziner und Buch-Autor Dr. med. Axel-Jürg Potempa über das Thema gesprochen.

Warum rasieren sich so viele Frauen und Männer die Schamhaare?

Dr. Potempa: Die Intimrasur ist ein großes Thema. Schambehaarung wird heutzutage von vielen Menschen gleichgesetzt mit unhygiensch und unrein. Deshalb ist die Entfernung der Haare positiv besetzt.

Ca. 75 Prozent der Frauen sind heutzutage rasiert. Sie entfernen ihre Axel-, Bein- und Schambehaarung. Aus meiner Erfahrung in der Praxis weiß ich, dass sich viele Frauen rasieren, weil sie glauben dadurch jünger auszusehen und sich ästhetischer und jungfräulicher fühlen.

Bei Männern ist es genau das Gegenteil. Sie wollen auf keinen Fall zu jung aussehen. Viele Männer rasieren sich den Intimbereich, weil dadurch der Penis länger aussieht. Durch die Enthaarung kann der Penis eine andere Stellung einnehmen. Mit Schambehaarung ist er bei vielen Männern ziemlich verdeckt und schaut nicht in seiner ganzen Länge heraus. Aber wenn alle Haare entfernt sind, dann ist der Penis präsenter und wirkt fast "angriffslustig".

>> Fühlt sich für einen Mann jede Vagina gleich an?

Macht Sex ohne Schamhaare wirklich mehr Spaß?

Dr. Potempa: Für den normalen Sex selbst macht es keinen großen Unterschied, ob die Schamhaare entfernt wurden oder nicht. Bei der Frau ist es so, dass die Schamlippen beim Geschlechtsverkehr gespreizt sind, die Haare sind normalerweise nicht so lang, dass sie ungewollt in die Vagina gelangen können. Auch die Haare des Mannes sind nicht so lang, dass sie stören. Vom rein Praktischen macht es keinen Unterschied, ob die Schambehaarung noch vorhanden ist oder entfernt wurde. Sonst hätte sich der Trend, hin zur Rasur, wahrscheinlich schon viel früher durchgesetzt.

Der haarlose Sex hat trotzdem einen großen Vorteil: Die Gefühle während des Liebesspiels können ohne Haare intensiver sein. Die Haut des anderen direkt zu spüren, kann das Lustempfinden verstärken. Dabei spielt womöglich auch die Ästhetik eine große Rolle. Wer sich freier fühlt, hat auch mehr Spaß am Sex.

20 Stellungen: Das sind die besten Kalorien-Killer für Sie – klicken Sie sich durch:

Wie entstand der Trend zur Schamhaar-Entfernung?

Im westlichen Kulturkreis hat sich das erst entwickelt. In den 70er und 80er Jahren war die Schambehaarung noch selbstverständlich. Angefangen hat die Pornoindustrie mit der Komplettrasur im Intimbereich. Der Sex ohne Haare war hygienischer und einfacher. Bei der starken Reibung waren die Haare störend.

Sehen Sie hier, wie Sie Rasierpickel möglichst vermeiden oder zumindest loswerden können:

9 Tipps, um Rasierpickel zu verhindern

9 Tipps, um Rasierpickel zu verhindern

Beschreibung anzeigen

Gibt es auch Gefahren bei der Rasur im Intimbereich?

Ja, seitdem die Intimrasur im Trend ist, vermehren sich Feigwarzen (Condylomata acuminata). Sie entstehen unter anderem, weil die Schutzbarriere der Haut nach der Rasur reduziert ist. HPV-Viren können leichter unter das Hautniveau gelangen und diese Warzen eher wachsen lassen. Diese Gefahr besteht besonders am Tag der Rasur. Ansonsten unterstützt eine schonend durchgeführte Rasur die Hygiene. Entzündungen und Irritationen der Haut können auf diesem Wege auch schneller entdeckt und behandelt werden."

>> Wann hat mein Partner wirklich Lust auf Sex?

______

Dr. Axel-Jürg Potempa arbeitet als Urologe, Androloge, Sexual-, Partnerschaftsmediziner und als Buchautor in München. Mehr Informationen über ihn finden Sie auf seiner Website: www.dr-potempa.jimdo.com/

Lesen Sie hier weitere Artikel mit Dr. Potempa:

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen