03.08.2017

Der Sex-Experte antwortet Ist die Penisgröße entscheidend beim Sex?

7 Fakten über Sex, die Sie sicher noch nicht wussten

7 Fakten über Sex, die Sie sicher noch nicht wussten
Mi, 18.07.2018, 12.31 Uhr

7 Sex_Fakten

Beschreibung anzeigen

Kommt es beim Sex nun auf die Penisgröße an oder nicht? Sexualmediziner Dr. med. Axel-Jürg Potempa gibt die Antwort.

Die normale Penislänge im erigierten Zustand liegt global gesehen zwischen 13 bis 14,5 Zentimetern. Aber nicht jeder Penis hält sich an diese Norm. Deshalb kommt immer wieder die Frage auf, wie wichtig die Penislänge beim Sex ist. bildderfrau.de hat bei dem Sexualmediziner und Buch-Autor Dr. med. Axel-Jürg Potempa nachgefragt.

>> Studie belegt: Männer produzieren weniger Spermien

Ist die Penisgröße entscheidend beim Sex?

Dr. Potempa: "In den seltensten Fällen kommt es darauf an, welche Größe der Penis hat. Die Länge und auch der Umfang sind nicht das entscheidende, Frauen ist viel mehr der Gesamteindruck wichtig beim Sex. Dazu gehört zum Beispiel auch, dass der Mann breite Schultern und schmale Hüften hat.

Das belegt auch eine Untersuchung. Demnach gaben Frauen an, dass sie den Gesamteindruck am wichtigsten finden für guten Sex. An zweiter Stelle wurde das Aussehen der Schambehaarung genannt. Der Umfang kam an dritter Stelle und erst auf Platz sechs nannten die befragten Frauen die Penislänge als Kriterium für ein erfülltes Sexualleben."

>> Penis-Quiz: Kennen Sie sich mit SEINEM besten Stück gut aus?

Was ist, wenn der Penis ziemlich klein ist?

Dr. Potempa: "Bei einem Penis, der unter acht Zentimeter lang ist, spricht man von einem Mikropenis. Wenn man aber beim Geschlechtsakt die richtigen Stellungen einnimmt, kann man einen zu kleinen Penis in seiner Wirkung meistens korrigieren. Daher spielt die Größe des Penis wirklich nur eine sekundäre Rolle. Noch ein Tipp für alle Männer, die ihren Penis zu klein finden: Das Stutzen der Schambehaarung und ein schlankerer Bauch lassen den Penis länger wirken."

>> Alles zum Thema Kamasutra

Warum reden Männer so viel über ihre Penislänge?

Dr. Potempa: "Über die Hälfte aller Männer ist nicht zufrieden mit ihrer Penisgröße. Und wenn ein Mann mit dieser Einstellung an die Sexualität rangeht, ist es für ihn meist unangenehm, wenn er der Frau seinen Penis zeigt. Aber: Die Penislänge wird von den Männern vollkommen überbewertet. Es ist so, dass die Männer, die mit ihrer Penislänge unzufrieden sind, oft einen überdurchschnittlich langen Penis haben. Das ist irgendwie skurril.

Untersuchungen und meine klinische Erfahrung haben zudem gezeigt, dass Nikotin dem Penis durch eine Schädigung der Blutgefäße um bis zu einen Zentimeter schrumpfen lässt. Daher ist die Zigarette danach eher unsexy."

Übrigens: Nicht nur beim Mann gibt es Größenunterschiede. Auch die Klitoris der Frau kann ebenfalls in ihrer Größe sehr variieren (14 bis 19 cm) und besteht aus ähnlichen Schwellkörpern wie denen im Penis.

>> Das sollten Sie über Ihre Klitoris wissen

Mehr Sex-Wissen

______

Dr. Axel-Jürg Potempa arbeitet als Urologe, Androloge, Sexual-, Partnerschaftsmediziner und als Buchautor in München. Mehr Informationen über ihn finden Sie auf seiner Website: www.dr-potempa.jimdo.com/

Mehr zum Thema:

Wann hat mein Partner wirklich Lust auf Sex?

Lässt die Lust auf Sex im Alter nach?

Gibt es den G-Punkt wirklich?

Warum tun sich Frauen mit dem Orgasmus so schwer?

Seite