Aktualisiert: 15.09.2021 - 20:25

Was für ein reizender Grund Braut fliegt am Tag nach ihrer Hochzeit 1300 km, um DAS zu tun

Wem gebührt der erste Tanz mit der Braut nach der Hochzeit? Dem Bräutigam. Doch den ersten am Tag danach ließ diese Frau jemand anderem zukommen... (Symbolfoto)

Foto: Getty Images / Terry Vine

Wem gebührt der erste Tanz mit der Braut nach der Hochzeit? Dem Bräutigam. Doch den ersten am Tag danach ließ diese Frau jemand anderem zukommen... (Symbolfoto)

Direkt nach der Hochzeit steigen die meisten Paare höchstens für ihre Flitterwochen ins Flugzeug. Diese Braut flog aus einem anderen, sehr süßen Grund für einen Tag 1300 km weit...

Nelson May ist 94 Jahre alt und stolzer Opa von Natalie, deren Hochzeit kurz bevorsteht. Seit Monaten freut er sich schon darauf, mit seiner Enkelin an deren Hochzeitsfeier das ein oder andere Tänzchen aufs Parkett zu legen. Doch ein Schlaganfall macht all die Pläne zunichte, Nelson kann nicht zum großen Fest kommen: Der Senior wohnt fast 1300 Kilometer entfernt! Also fliegt die Braut zu ihm, direkt nach der Hochzeit, um ihn zu überraschen und ihm diesen Wunsch zu erfüllen.

1300-Kilometer-Flug direkt nach der Hochzeit: Das ist der Grund der Braut

Wie das News-Portal "SWNS" berichtet, war Natalie Browning untröstlich, als sie etwa zwei Wochen vor ihrer Hochzeit erfuhr, dass ihr geliebter Opa nicht anwesend sein wird: Der 94-Jährige, der in Florida lebt, hatte einen Schlaganfall erlitten und war nicht in der Lage, die lange Reise anzutreten. Denn: Seine 24-jährige Enkelin lebt in Virginia – die beiden US-Staaten liegen fast 1300 Kilometer auseinander.

Das rauschende Hochzeitsfest musste tatsächlich ohne den betagten Nelson May stattfinden – doch direkt am nächsten Tag flog die junge Frau zu ihrem Opa, um das nachzuholen, was die beiden am Tag zuvor nicht hatten tun können: ein Tänzchen mit der Braut hinzulegen, und zwar im richtigen Dress! Also lag Natalies wunderschönes weißes Brautkleid im Flieger neben ihr, gut eingepackt in eine rosafarbene Schutzhülle. Ihre Reise hat die frisch Vermählte in einem berührenden Video festgehalten: vom Beginn am Flughafen über das Ankommen in Florida, das schnelle Schminken vor der Autofahrt zu Opa Nelson bis hin zur Begrüßung und schließlich dem Tanz im Wohnzimmer mit dem sichtlich gerührten Großvater. Sehen Sie selbst:

Tanz mit dem Opa in dessen Wohnzimmer

Es ist rührend, wie die schöne Braut mit ihrem Großvater durch dessen Wohnzimmer tanzt – vorsichtig, aber voller Inbrunst. Und obwohl Nelson immer noch sehr schwach ist, bewegt er sich beschwingt auf der behelfsmäßigen Tanzfläche und führt seine wunderschöne Enkelin durch den Raum – während er mit weißem Hemd und roter Krawatte eine gute Figur neben der Braut macht!

Natalie erzählt im Nachhinhein, es sei zwar schon alles recht anstrengend gewesen, zumal so kurz nach der Hochzeit – doch die Reise habe sich mehr als gelohnt, als sie in das freudig überraschte Gesicht ihres Großvaters geblickt habe. "Er war monatelang so aufgeregt, an meiner Hochzeit mit mir zu tanzen, und ich bin einfach so glücklich, dass ich dieses Erlebnis möglich machen konnte."

Dem US-Sender Fox-News gegenüber erzählt Natalie Browning noch, sie führe ein kleines Schmuckgeschäft, dessen wichtigste Botschaft es sei, Menschen daran zu erinnern, wie wertvoll sie sind. "Ich versuche, diesen Grundsatz mehr in mein eigenes Leben zu integrieren", fährt sie fort – nicht zuletzt deshalb wollte sie, dass ihr Opa wisse, wie unglaublich wertvoll er für seine Enkelin ist. Und dadurch sei der Tanz, der ihm so wichtig sei, für sie ebenso wichtig geworden. "Also haben wir ihn einfach wahrgemacht", sagt Natalie. Was für eine schöne Geschichte!

Noch viele weitere Geschichten rund um Hochzeiten – darunter rührende, kuriose und auch traurige – haben wir hier für Sie gesammelt:

Liebe & Sex

Liebe & Sex

Alle Videos zum Thema Liebe, Sex und Partnerschaft.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe