Aktualisiert: 23.04.2021 - 21:29

Bei aller Biegsamkeit... Achtung, diese Sexstellungen können zum Penisbruch führen

Okay, um einen Abbruch wie bei der Steinstatue handelt es sich beim Penisbruch zwar nicht. Schmerzhaft ist er aber allemal. Bei welchen Sexstellungen die Gefahr dafür besonders hoch ist, verraten wir Ihnen hier.

Foto: IMAGO / Steinach

Okay, um einen Abbruch wie bei der Steinstatue handelt es sich beim Penisbruch zwar nicht. Schmerzhaft ist er aber allemal. Bei welchen Sexstellungen die Gefahr dafür besonders hoch ist, verraten wir Ihnen hier.

Ein Penisbruch ist äußerst schmerzhaft – oft ist Geschlechtsverkehr der Auslöser. Lesen Sie mal, bei welchen Sexstellungen die Gefahr besonders hoch ist.

Immer wieder sind delikate Geschichten über des Mannes bestes Stück zu lesen wie diese, die sich vor wenigen Wochen zugetragen hat: Im "Daily Star" erzählte das US-amerikanische Paar Andy und Bree, wie es beim Geschlechtsverkehr zum Bruch seines Glieds kam, dasselbe eine unvorstellbare Größe sowie Farbe annahm, woraufhin der Ärmste sofort ins Krankenhaus musste. Eine aberwitzige Geschichte? Leider nein, es kommt tatsächlich immer mal wieder zu einem Penisbruch. Bestimmte Sexstellungen können allerdings besonders dazu beitragen. Welche und warum, verraten wir Ihnen hier.

Diese Sexstellungen können einen Penisbruch begünstigen

Wie wild es beim Liebemachen auch mal zugehen kann, hat hoffentlich jeder schon einmal erleben dürfen. Erstaunlich, wie biegsam Körper samt ihrer Gliedmaßen da mitunter sein können. Aber alles hat seine Grenzen – und dass ein Penis, zumal im erigierten Zustand, nicht zu allen tollkühnen Verrenkungen imstande ist, lässt sich nachvollziehen. Die ein oder andere Sexposition kann im Eifer des Gefechts aber schon mal genau dazu führen. Da wäre es gut, ein wenig Vorsicht walten zu lassen, um sein Gemächt nicht zu gefährden.

Laut einer Studie brasilianischer Ärzte, die bereits vor einigen Jahren im "Advances in Urology"-Journal veröffentlicht wurde, sind es vor allem drei beliebte Sexpositionen, die zum Penisbruch führen können:

  • Reiterstellung: Ausgerechnet die beliebte Position, bei der die Frau auf dem Mann sitzt, ist für rund die Hälfte aller Penisfrakturen verantwortlich, die während des Liebesspiels passieren. Nachvollziehbar ist es schon: Immerhin bestimmt die Frau kraft ihres Gewichts den Rhythmus und die Bewegungen. Und wenn dann mal eine so richtig in Fahrt ist...
  • Doggy-Style: Der Mann dringt von hinten in seine Partnerin ein: Diese Position ist für 29 Prozent aller Penisfrakturen beim Sex verantwortlich.
  • Missionarsstellung: Warum der Klassiker Platz drei der gefährlichen Sexstellungen einnimmt? Gute Frage. Fakt ist: 21 Prozent aller Penisbrüche während des Geschlechtsverkehrs ereignen sich laut der Studie, wenn sie unten und er oben liegt.

Das bestätigt zumindest auch Dr. Wolfgang Bühmann, Urologe und Wissenschaftlicher Schriftleiter des Berufsverbandes der Deutschen Urologen (BDU), gegenüber "t-online": Die Gefahr für eine Penisfraktur, sagt er, sei vor allem in der Missionarsstellung und der Doggy-Position erhöht. Auch Analverkehr gehöre dazu. Insgesamt gelte: Je schneller und stärker der Mann zustoße, desto größer sei das Risiko, dass er abrutscht und sein Ziel verfehlt.

Bekanntes Opfer eines Penisbruchs: Dieter Bohlen

Abgerutscht? Davon kann auch der Poptitan ein Lied singen! Logisch: Auch Promis sind vor delikaten Unfällen nicht gefeit. Nicht alle erzählen davon aber so freimütig, wie das Dieter Bohlen und seine damalige Freundin Nadja Abd El Farrag getan haben. "Naddel" hat darüber sogar in ihrer Biografie "Ungelogen" von 2003 berichtet: "Ich lag unten, und irgendwann, wie das so ist, haben wir uns ziemlich heftig bewegt und er wollte zum Endstoß kommen. Im Eifer des Gefechts rutschte er ab beziehungsweise raus und knallte rechts oder links an mein Schambein. Dann hat es knack gemacht." Autsch...

Ähnlich wie es das US-Paar weiter oben beschrieben hatte, liest sich der Unfall auch in Naddels Buch: "Alles war voller Blut, und Dieters bestes Stück war so dick wie eine Muräne und dunkelblau angelaufen." Der Poptitan habe sich vor Schmerzen gekrümmt und um Hilfe geschrien. Im Krankenhaus sei schließlich eine Penisfraktur festgestellt worden.

Es muss ja nicht gleich zum Bruch kommen: Der Penis verändert sich im Laufe der Zeit sowieso – wie, lesen Sie hier.

Und überhaupt,SEIN bestes Stück: Wie gut kennen Sie sich damit aus? Das Penis-Quiz wird es zeigen...

Auch darüber wird immer wieder diskutiert: Kommt es beim Sex nun auf die Penisgröße an oder nicht? Ein Sexualmediziner gibt die Antwort.

Mehr interessante Artikel und Anregungen zur schönsten Nebensache der Welt finden Sie auf unserer Themenseite Sex-Wissen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe