Aktualisiert: 10.03.2021 - 18:19

Spitzname "Jungfrau Maria"... Schwanger ohne Geschlechtsverkehr ? Wie eine junge Frau dazu kam

Eine junge Engländerin hat noch nie Geschlechtsverkehr gehabt. Trotzdem wird sie schwanger: Lesen Sie ihre Geschichte.

Foto: Getty Images / Macbrian Mun

Eine junge Engländerin hat noch nie Geschlechtsverkehr gehabt. Trotzdem wird sie schwanger: Lesen Sie ihre Geschichte.

Eine junge Engländerin leidet an Vaginismus – und hat deshalb noch nie Geschlechtsverkehr gehabt. Trotzdem wird sie schwanger... Wie das geht: Das ist ihre Geschichte.

Sie schwört, dass sie noch nie zuvor Sex mit Penetration hatte – und brachte dennoch ein Mädchen zur Welt. Die Geschichte von Nicole Moore ist wirklich unglaublich: Die junge Frau wurde schwanger, ohne Geschlechtsverkehr gehabt zu haben – was ihr den Spitznamen "Jungfrau Maria" einbrachte...

Frau hatte noch nie Geschlechtsverkehr – und wurde trotzdem schwanger

Aber von vorne: Nicole Moore lebt im englischen Portsmouth und leidet an Vaginismus, eine überaus schmerzhafte Verkrampfung der Vagina, die es Frauen oft nicht einmal ermöglicht, einen Tampon einzuführen – geschweige denn, Geschlechtsverkehr zu haben. Doch das weiß sie zu dem Zeitpunkt noch nicht. Sie weiß nur, dass irgendetwas nicht stimmt.

Mit 18 hat sie dennoch ihren ersten Freund – und bald den ersten Versuch, Geschlechtsverkehr zu haben. "Wir versuchten es", erzählt die junge Frau im Interview mit der Daily Mail, "aber es war absolut unmöglich." Es sei schwer zu beschreiben, wie sich das angefühlt habe, sagt sie – ein bisschen so, "als würde er gegen eine Mauer stoßen."

Nicole und ihr Partner finden andere Wege, um intim zu werden, ohne penetrativen Sex zu haben. Als sie dann eines Tages mit Sodbrennen und schmerzenden Brüsten zu kämpfen hat, tippt eine enge Freundin sofort auf Schwangerschaft. "Ich fing an zu lachen und sagte, das ist ausgeschlossen, ich bin ja noch Jungfrau", berichtet Nicole. Doch die Freundin hält daran fest – schließlich könne schon etwas Samenflüssigkeit reichen, die in die Nähe der Vagina gekommen sei. Und sie sollte recht behalten...

Kein Geschlechtsverkehr, trotzdem schwanger: Nicht mal die Ärzt*innen glauben Nicole

Nicole ist schwanger – und fassungslos: "Ich hatte Angst, mein Partner würde denken, ich hätte ihn betrogen, weil es doch so unmöglich schien", erinnert sie sich. Aber er weiß ja von ihrem Leiden, zweifelt keine Sekunde an ihr.

Doch nicht nur sie selbst kann es kaum glauben: Auch die Ärzt*innen, die sie regelmäßig während ihrer Schwangerschaft untersuchen, glauben ihr nicht. Ihr Freund muss sie oft zu den Terminen begleiten, um zu betätigen, "dass wir wirklich keinen Sex hatten", so die junge Frau.

Als während einer Routineuntersuchung ein Arzt im Praktikum anwesend ist, der sich intensiv mit Vaginismus beschäftigt hat, fragt er bei Nicole genauer nach – und stellt schließlich die Diagnose, die erklärt, woran die junge Frau schon all die Jahre zu leiden hat. So kann ihr eine Therapeutin, die sich auf Vaginismus spezialisiert hat, endlich auch helfen.

Nicole will Frauen, die unwissentlich an Vaginismus leiden, Mut machen

Riesige Angst vor der Geburt hat Nicole natürlich trotzdem – ihr Baby kommt aber schließlich ohne größere Probleme zur Welt. Das ist mittlerweile bereits acht Jahre her. Die junge Mutter erzählt ihre Geschichte trotzdem auch heute noch, um das Bewusstsein für Vaginismus zu schärfen, wie sie sagt. Denn viel zu viele Frauen leiden daran, ohne die Diagnose zu erhalten.

Der lange Weg war nicht einfach, fährt sie fort. Immer wieder ist sie frustriert, es ist stressig und verstörend, aber es wird besser – und irgendwann kann Nicole sogar zum ersten Mal "richtigen" Sex haben. Bis heute leidet sie zwar an Vaginismus, kann manche Dinge, etwa einen Tampon einführen, nach wie vor nicht tun, aber sie weiß jetzt, wie sie damit umgehen kann, und das macht es sehr viel einfacher für sie. Und sie kann ein einigermaßen normales Sexleben führen.

"Bis heute sagen viele immer noch 'Jungfrau Maria' zu mir, was mich immer wieder zum Lachen bringt. Was für eine verrückte Geschichte", erzählt Nicole Moore abschließend. Wo sie recht hat...

Eine ebenso unglaubliche Geschichte: Eine Frau wird während ihrer Schwangerschaft erneut schwanger: Ist das überhaupt möglich? Ein weiteres Phänomen ist die Schwangerschaft trotz Sterilisation: Wie geht das? Wir klären auf!

Ob man überhaupt Lust in der Schwangerschaft hat – und welche Stellungen dann am besten sind, verrät eine Expertin.

Weitere Informationen rund um die Schwangerschaft finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe