Aktualisiert: 21.02.2021 - 21:32

Kann das gutgehen? Bei diesem Ehepaar beträgt der Altersunterschied 51 Jahre!

Wo die Liebe hinfällt... Er ist 80, sie 29. Kann das gutgehen – mit diesem enormen Altersunterschied?

Foto: Getty Images / Wavebreakmedia

Wo die Liebe hinfällt... Er ist 80, sie 29. Kann das gutgehen – mit diesem enormen Altersunterschied?

Er älter, sie jünger: Das kennen wir von Beziehungen. Wenn der Altersunterschied allerdings 51 Jahre beträgt, wie bei Terzel und Wilson Rasmus, ist das schon extrem. Kann das wirklich gutgehen?

Ein in die Jahre gekommener Mann, eine deutlich jüngere Frau: Diese Konstellation gibt es immer wieder. Manche dieser Beziehungen halten lange, manche gehen schnell in die Brüche – wie bei allen anderen eben auch. Auch Terzel und Wilson Rasmus sind so ein Ehepaar mit großem Altersunterschied – mit 51 Jahren ist der allerdings enorm! Kann das gutgehen?

Terzel und Wilson Rasmus: Ein Ehepaar mit einem Altersunterschied von 51 Jahren

2016 hat die damals 25-Jährige Terzel ihren späteren Ehemann in Kapstadt kennengelernt, wie sie der britischen "Daily Mail" erzählt. Da war Wilson Rasmus bereits 76 Jahre alt. Von Anfang an sei diese gegenseitige Anziehung dagewesen – und so hätten sie sich immer häufiger getroffen.

Wilson hatte kein Hehl daraus gemacht, dass er sehr gern eine Beziehung mit einer jüngeren Frau eingehen würde, die sich einmal um ihn kümmern kann. Terzel wiederum, die Jura studiert, wird finanziell von Wilson unterstützt. Nur ein Jahr nach ihrer ersten Begegnung heiraten die beiden in Südafrika.

Nur eine Zweckehe? Auf keinen Fall, sagen beide

Das riecht förmlich nach Klischee – na klar, wie sollte es anders sein, werden die meisten denken. Doch beide beteuern, dass ihre Liaison weder Vernunft- noch Zweckehe ist: ihre Liebe sei "wild und wunderschön", schwärmt Terzel, mittlerweile 29 Jahre alt. Für sie ist es die erste richtige Beziehung, Wilson war bereits verheiratet – seine Frau starb 2002 an Krebs.

Dass die beiden häufig hämischen Kommentaren ausgesetzt sind, liegt auf der Hand: So wurde Terzel schon als Goldgräberin und Schlampe bezeichnet. Das habe sie schon verletzt, sagt sie.

Doch die schönen Aspekte ihrer Ehe überwiegen haushoch – dazu gehört auch ihr Liebesleben: "Wenn es um Sex geht, ist Wilson ein sehr aufmerksamer Liebhaber", verrät die junge Ehefrau. Denn im Gegensatz zu den meisten jungen Männern würde er sich, was dieses Thema angeht, so gar nicht egoistisch verhalten. "Wir lieben uns genauso, wie andere Menschen ihre Partner lieben – daran ist nichts Ekelhaftes."

Er ist 80, sie 29: Kann das gutgehen? Das sagt der Experte dazu

Liebe kennt eben keine Grenzen – oder gibt es doch welche? Hat eine derartige Beziehung eine Chance? Wir haben Eric Hegmann, Paarberater, Parship-Coach und Gründer Modern Love School, in der er Online-Kurse rund um Beziehungsthemen anbietet, nach seiner Meinung dazu gefragt.

Mehr als 50 Jahre Altersunterschied: Das ist natürlich schon gewaltig. Was sagen denn Statistik und Erfahrung: Sind solche Beziehungen von Dauer?

Statistisch gesehen sind Beziehungen mit einem Altersunterschied der Partner von zwei bis fünf Jahren am stabilsten – es sind auch jene, die am häufigsten eingegangen werden. Beim Online-Dating ist dies auch der am meisten gesuchte Altersbereich. Bis zu zehn Jahren Altersunterschied erhöht ein Trennungsrisiko nicht signifikant, allerdings scheitern Paare mit über 15 Jahren Unterschied doch deutlich häufiger.

Im Durchschnitt halten Ehen um die 14 Jahre, Tendenz steigend. Am Ende ist Statistik aber ja immer nur ein Mittelwert. Das heißt, auf jede Beziehung, die nur ein Jahr dauert, kommt dann eine, die 30 Jahre hielt. Insofern empfehle ich immer den optimistischen Blick.

Was ist Ihrer Meinung nach das größte Problem bei einer solchen Beziehung?

Ungleiche Paare haben meistens auch unterschiedliche Wege, um einen Konflikt zu lösen. Dieser kann rasch als Bedrohung erlebt werden – und dann wird der Angriffsmodus aktiviert. Die Gefahr ist also groß, dass der Partner persönlich abgewertet wird. "Du bist doch einfach zu jung / zu alt, um zu verstehen ..." Aber streng genommen kennt diese Dynamik vermutlich jedes Paar. Je größer die Unterschiede, umso größer muss der gegenseitige Respekt sein.

Eine Wechselwirkung wie hier empfinden manche als durchaus bereichernd

Die große Mehrheit der Deutschen wünscht sich einen Partner etwa im gleichen Alter, denn da sind die Ähnlichkeiten besonders groß. Die Gesprächsthemen entsprechen der vergleichbaren Lebenserfahrung. Für wenige Menschen liegt der Reiz aber genau darin, außerhalb der eigenen Wahrnehmung mit neuen Blickwinkeln und Sichtweisen konfrontiert zu werden.

Ein jüngerer Partner kann sehr viel Lebensfreude und Agilität vermitteln, denn mit zunehmendem Alter scheuen ja doch viele Menschen neue Erfahrungen und fühlen sich unsicher in fremden Situationen. Umgekehrt kann ein älterer Partner Ruhe und Erfahrung vermitteln. Es gibt Paare, die genau diese Wechselwirkung als besonders bereichernd erleben. Geht es aber in Wahrheit nur um einen kurzen Austausch von Vorteilen, also Jugendlichkeit gegen finanzielle Unterstützung, dann sollte das Tauschgeschäft gut verhandelt sein, ein Urteil von außen verbietet sich allerdings für mich. Wer ein solches Beziehungsmodell von erwachsenen, selbst bestimmten Menschen ablehnt, der muss das ja nicht eingehen.

Es liegt auf der Hand, dass die junge Ehefrau ihren Mann deutlich überleben wird. Wie viel Raum sollte dieses Thema in der Beziehung einnehmen?

Die Partner sind ja nicht blind, die wissen ja um die Unterschiede und die Konsequenzen und wollen dennoch oder genau deshalb eine Beziehung eingehen. Sie wissen, worauf sie sich einlassen, und haben gewiss von Anfang an darüber gesprochen. Die junge Partnerin weiß, dass sie ihren Mann mit großer Wahrscheinlichkeit überleben, das heißt, dass sie ihn auf seinem letzten Weg begleiten wird. Diese Vorstellung ist für niemanden schön und für jedes Paar schmerzhaft, ganz unabhängig vom Alter, und wird oft deshalb ausgeklammert. Dabei wird vergessen: Jede Beziehung, die ein Leben lang hält, endet damit, dass ein Partner den anderen betrauern wird.

➔ Mehr Infos zu unserem Experten Eric Hegmann finden Sie hier, und hier geht's zur Modern Love School. Dort finden Sie auch passende Online-Kurse zum Thema.

________________

Gibt es ihn eigentlich, den perfekten Altersunterschied in der Liebe? Laut Experten schon...

Auch bei diesen 20 Promi-Paaren ist der Altersunterschied – meist – deutlich sichtbar.

Reife Männer mit junger Partnerin werden heutzutage meist kommentarlos akzeptiert. Aber wie steht es mit dem umgekehrten Fall: Eine ältere Frau, die einen jüngeren Mann an ihrer Seite hat? Sei es, wie es sei: Beziehungstipps können alle brauchen, egal wie groß der Altersunterschied zwischen zwei PartnerInnen ist...

Liebe & Sex

Liebe & Sex

Alle Videos zum Thema Liebe, Sex und Partnerschaft.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe