03.05.2018

Mehr Schwung im Schlafzimmer Das sind die beliebtesten Sex-Toys der Deutschen

Von

7 Fakten über Sex, die Sie sicher noch nicht wussten

7 Fakten über Sex, die Sie sicher noch nicht wussten
Mi, 18.07.2018, 12.31 Uhr

7 Sex_Fakten

Beschreibung anzeigen

Viele Pärchen kurbeln das Liebesleben mit Sex-Toys an. Eine Studie hat herausgefunden, welche Spielzeuge für Erwachsene am beliebtesten sind.

Wenn Paare über viele Jahre Leben, Haushalt und Bett teilen, kann sich besonders zwischen den Laken Langeweile einschleichen. Vertrauen ersetzt dann über lange Zeit das Prickeln im Bett, das am Anfang der Beziehung noch für emotionale und erotische Hochgefühle sorgt. Laut aktuellen Studien sind angeblich 49 Prozent der Deutschen mit ihrem Sex-Leben unzufrieden.

Mit mehr Sex-Erfahrung steigt dann die Lust vieler Pärchen, auch mal etwas Neues im Bett auszuprobieren. Und in Zeiten des Internets werden einem beinahe unendlich viele Mittel und Wege aufgezeigt, mit beliebten Sex-Toys das Liebesleben wieder in Fahrt zu bringen.

Häufig gesuchtes, beliebtestes Sex-Toy: der Dildo

Eine Datenerhebung des e-Commerce Portals "Black-Friday.sale" in Zusammenarbeit mit dem Sextoy-Online-Shop "Amorelie" zeigt nun, welche der 22 häufigsten Keywords und Spielzeuge für Erwachsene im Jahr 2017 am häufigsten online gesucht wurden.

Unangefochten auf Platz eins: der Dildo mit 74.000 Suchanfragen im Monat. Dahinter liegt der Vibrator. Der Spielgefährte fürs Schlafzimmer wird durchschnittlich 49.000 Mal im Monat gesucht.

Spielzeuge für Männer und Frauen

Auf Platz drei und vier der beliebtesten Sex-Toys liegen Liebeskugeln und Penisringe mit je 33.100 Suchanfragen. Den fünften Rang belegt das Fleshlight mit 27.100 Klicks – ein spezielles Spielzeug für Männer, das einer weiblichen Vagina nachgebaut ist.

Doch es wurde nicht nur analysiert, welche Sex-Spielzeuge am häufigsten gesucht werden, sondern auch, welche Städte welche Toys googeln – und wie häufig.

Sie wollen ihr Liebesleben ankurbeln? Neueste Studien belegen: Wer sich den Abwasch teilt, hat mehr Sex.

Berlin ist Spitzenreiter bei der Suche

Das Ergebnis dürfte nicht unbedingt überraschen: Spitzenreiter ist Berlin. Nach den festgelegten 22 Begriffen und Sex-Toys suchten die Hauptstädter durchschnittlich 16.230 Mal im Monat. Weit abgeschlagen dahinter liegen Hamburg mit 9060 und München mit durchschnittlich 8690 Suchanfragen.

Bedenken muss man natürlich auch die höheren Einwohnerzahlen Berlins. Fakt ist aber: Deutschland zeigt sich experimentierfreudig mit den beliebten Sex-Toys – und das kann auf lange Sicht im Bett doch nur für ordentlich Spannung sorgen…

Auf unseren Themenseiten Beziehungstipps und Sex-Wissen erfahren Sie mehr über Liebe und Sex.

Seite