Verführerische Schokoträume Cranberry-Torte mit Mascarponesahne

Egal ob Obst-, Sahne- oder Schokotortenfan, mit dieser Torte kommt jeder auf seinen Geschmack.

Foto: Matthias Liebich

Egal ob Obst-, Sahne- oder Schokotortenfan, mit dieser Torte kommt jeder auf seinen Geschmack.

Mit diesem Rezept werden Tortenträume wahr! Die Power-Frucht Cranberry gibt der Torte eine frische Note, die mit Mascarpone-Sahne und Schokolade abgerundet wird.

Zutaten für 12 Tortenstücke:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Tafel(n) Schokolade (Espresso)Für den Belag:
  • 400 g getrocknete Cranberrys
  • 200 ml Cranberrysirup
  • 250 ml Cranberry-Saft
  • 1 Päckchen Kochpuddingpulver mit VanillegeschmackFür die Streusel:
  • 110 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 90 g Butter
  • 1 EL Mokkalikör
  • 1 Tafel(n) "Ritter Sport "Kakao Splitter"Für die Creme:
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnefestiger
  • 250 g Mascarpone
  • 4 EL MilchFür die Deko:
  • 3 EL Kakaopulver
  • 0,5 Tafel(n) Schokolade (Mousse au chocolat)

Pro Portion etwa:

  • 720 kcal
  • 42 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (zzgl. 50 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Teigzutaten (außer Schokolade) verkneten, in Frischhaltefolie 30 Minuten kühl legen. Boden einer quadratischen Springform (24 x 24 cm) mit Backpapier belegen. Den Teig ausrollen und in die Form legen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen. Die Schokolade hacken und auf den Tortenboden streuen.
  2. Für den Belag Cranberrys (bis auf 13 Stück) 30 Minuten im Sirup einlegen. Dann abtropfen lassen, Sirup auffangen, mit Cranberrysaft (bis auf 4 EL) aufkochen. Übrigen Saft und Puddingpulver verrühren. In den kochenden Saft rühren, aufkochen. Eingelegte Cranberrys zugeben, abkühlen lassen.
  3. Streuselzutaten (ohne Schokolade) verkneten. Schokolade hacken. Cranberrys auf dem Teigboden verteilen. Streusel und Schokoraspel drüberstreuen. Kuchen im heißen Ofen 50 Minuten auf unterster Schiene backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Auskühlen lassen.
  4. Sahne, Vanillezucker und Sahnefestiger steif schlagen. Mascarpone und Milch glatt rühren, Sahne unterheben. Creme auf der Oberfläche glatt verstreichen und mit dem Tortenkamm Streifen einziehen.
  5. Für das Muster aus 6 Backpapierstreifen (4 x 25 cm) Quadrate schneiden. Versetzt auf die Tortenoberfläche legen. Mit Kakao bestäuben. Papierstreifen abziehen. Torte mit Cranberrys und grob gehackter Schokolade verzieren.

Mehr Rezepte: Am Valentinstag feiern wir die Liebe

Mehr zum Thema Obst

Seite

Kommentare