01.09.2016

Frühstück Quinoa Granola mit Nüssen und Blaubeeren

Bewertung: 0.0/5
Eine Frühstücksmahlzeit die man ganz leicht selber machen kann und das in nur 30 Minuten und 7 Bestandteile.

Foto: iStock/nata_vkusidey

Eine Frühstücksmahlzeit die man ganz leicht selber machen kann und das in nur 30 Minuten und 7 Bestandteile.

Mit nur 7 Zutaten und Blaubeeren kommt dieses Powerfrühstück mit Quinoa aus. Mit dem Rezept hat man in nur 30 Minuten eine leckere vegane und glutenfreie Granola.

Zutaten für 4 Personen:

  • 90 g Haferflocken (glutenfrei)
  • 85 g Quinoa
  • 224 g Mandeln, grob gehackt
  • 1 EL Kokos Zucker oder brauner Zucker
  • 52 ml Kokosöl
  • 60 ml Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • Salz

Pro Portion etwa:

  • 332 kcal
  • 20,9 g Fett
  • 30,8 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  2. Haferflocken, Quinoa Quinoa , Mandeln, Kokoszucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  3. In einem Topf Kokosnussöl und Ahornsirup erwärmen. Bei mittlerer Hitze das ganz so lange gut verrühren, bis sich alles gut miteinander vermischt hat.
  4. Danach die trockenen Zutaten hinzufügen und so lange rühren, bis der Hafer und die Nüsse gründlich mit dem Öl und dem Sirup gründlich bedeckt sind.
  5. Danach den Inhalt des Topfes auf einem mit Backpapier belegten Backblech gleichmäßig ausbreiten und für 20 Minuten backen. Nach 20 Minuten einmal aus dem Ofen nehmen und gut vermischen und erneut ausbereiten und noch einmal für 5 - 10 Minuten backen. Achten Sie darauf, dass es nicht verbrennt. Die Granola ist fertig, wenn sie goldbraun ist und sehr aromatisch riecht.
  6. Einfach abkühlen lassen und geniessen.
  7. Blaubeeren oder andere Früchte der Saison geben dem ganzen noch eine fruchtig frische Note.

Tipp: Granola immer in einem Glas oder einer Metalldose aufbewahren. Nur so bleibt es knusprig. So ist es bei Raumtemperatur für 2 Wochen haltbar und im Tiefkühler sogar für bis zu einen Monat.

Rezept: Vegan , glutenfrei , Frühstück, Snack

Valentinstag: Starten Sie den Tag mit dem perfekten Frühstück

Mehr zum Thema Haferflocken

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden