Blütenzauber für Groß und Klein 

DIY-Deko: Das Feen-Mobile aus Klatschmohn ist das Märchenhafteste, was du diesen Sommer basteln kannst

Eine leuchtend rote Mohnblume im Gegenlicht der Sonne, umgeben von weiteren Mohnblumen vor klarem Himmel.
© GettyImages/Ivan
Du hast Klatschmohn im Garten? Aus den Blumen kannst du wunderschöne Deko für den Sommer basteln.

Klatschmohn sieht im Sommer nicht nur wunderschön auf Feldern, am Straßenrand oder im eigenen Garten aus, sondern macht sich auch prima als Bastelmaterial. Wie du märchenhafte DIY-Deko für deinen Balkon, die Terrasse oder dein Haus machst, zeigt dir BILD der FRAU in einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung. 

Klatschmohn wächst im Sommer auf Feldern, am Straßenrand oder im Garten: Klatschmohn. Und die zarte Blume fällt in dieser Zeit besonders mit ihren leuchtend roten Blüten auf. 

Zudem ist Klatschmohn ein wunderbares Bastelmaterial für sommerliche DIY-Projekte. Wie du aus den Blumen schnell und einfach ein märchenhaftes Feen-Mobile zaubern kannst, zeigt dir BILD der FRAU. 

Klatschmohn: Das kann die Pflanze zerstören

Sommerliches DIY: Klatschmohn-Mobile mit Feen basteln

Du hast Lust, ein sommerliches DIY-Bastelprojekt umzusetzen? Wie wäre es denn dann mit feenhafter Deko für dein Haus oder den Garten? Klatschmohn eignet sich perfekt für ein Mobile mit kleinen roten Feen. Und das Beste: Das Anfertigen ist kinderleicht und kostet kaum Zeit. 

Das brauchst du dafür: 

So einfach geht's: 

  1. Sammle mehrere Klatschmohn-Blüten. Achte darauf, dass du Blumen mit besonders langen Stielen pflückst.
  2. Klappe die Blütenblätter des Klatschmohns vorsichtig nach außen, sodass das rote Kleid deiner Fee entsteht. Damit die Blütenblätter an Ort und Stelle bleiben, befestige sie mit einem Grashalm, den du gut verknotest, damit er sich nicht löst. Die überstehenden Enden kannst du mit einer Schere kürzen.
  3. Schneide mit der Schere ein Stück vom Stiel ab. Schiebe den Stiel vorsichtig durch das Oberteil des Kleides deiner Fee, damit sie Arme bekommt.
  4. Befestige ein Stück Bindfaden an deiner Fee und knote ihn am Metallring fest. Bastle so viele Feen für dein Mobile, wie du möchtest.
  5. Nun kannst du die Juteschnur am Metallring anbringen, um das Mobile im Garten oder im Haus aufzuhängen. Du kannst die Schnur zusätzlich mit Holzperlen verzieren.

Wie wunderschön dein DIY-Mobile aus Klatschmohn aussieht, kannst du dir in diesem Instagram-Video noch einmal anschauen: 

Was ist der Unterschied zwischen Klatschmohn und Schlafmohn?

Klatschmohn (Papaver rhoeas) und Schlafmohn (Papaver somniferum) sind zwei unterschiedliche Arten aus der Familie der Mohngewächse, die sich in mehreren Aspekten voneinander unterscheiden.

Klatschmohn erkennt man an seinen leuchtend roten Blütenblättern, die oft einen schwarzen Fleck an der Basis aufweisen. Die Blüten sind zart und haben vier Blütenblätter. Diese einjährige Pflanze ist häufig auf Feldern, an Straßenrändern und in Gärten zu finden, da sie anspruchslos ist und sonnige Standorte bevorzugt.

Klatschmohn wird hauptsächlich als Zierpflanze verwendet und ist bei Bestäubern wie Bienen und Schmetterlingen sehr beliebt. 

Im Gegensatz dazu hat Schlafmohn größere Blüten, die in verschiedenen Farben wie Weiß, Rosa, Violett und Rot vorkommen können. 

Auch Schlafmohn hat vier Blütenblätter. Diese sind jedoch dicker und fester. Schlafmohn kann sowohl einjährig als auch mehrjährig sein und wird oft gezielt kultiviert, sowohl für dekorative Zwecke als auch zur Gewinnung von Samen und Opium. 

Die Samen des Schlafmohns werden häufig in der Küche verwendet, beispielsweise als Mohnsamen auf Brötchen oder in Kuchen.

Der getrocknete Milchsaft der unreifen Kapseln enthält Opium, das Alkaloide wie Morphin und Codein beinhaltet. Diese Alkaloide werden für medizinische Zwecke als Schmerzmittel genutzt und sind auch in der illegalen Drogenherstellung von Bedeutung. Aufgrund des hohen Gehalts an Opiumalkaloiden unterliegt der Anbau von Schlafmohn in vielen Ländern strengen Kontrollen und ist oft genehmigungspflichtig.

Du hast Lust auf noch mehr Bastelprojekte? Gerne: 

*Der Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE National Brands Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen dir hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen: