Aktualisiert: 12.09.2021 - 18:58

Fertig in nur 15 Minuten! Süße Nascherei für zu Hause: Selbstgemachte Mini-Donuts

Von Lina Steinbach

Die Mini-Donuts werden saftig frittiert und warm genossen. Hmmmm, so lecker...

Foto: Getty Images/ patnowa

Die Mini-Donuts werden saftig frittiert und warm genossen. Hmmmm, so lecker...

Sie haben Lust auf etwas Süßes, aber es soll schnell gehen? Dann sind Sie hier genau richtig. Unsere Mini-Donuts brauchen nur wenigen Zutaten und sind in kurzer Zeit bereit zum Genießen!

Zutaten für 35 Portionen:

  • 180 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Buttermilch
  • 50 g Butter
  • 600 ml Öl zum Frittieren
  • Puderzucker

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Als ersten Schritt bereits das Öl zum Frittieren vorbereiten. Dafür eine tiefe Pfanne mit etwa 1 bis 2 Zentimeter hohem Öl befüllen und dieses auf etwa 180 Grad erwärmen. Während sich das Öl erwärmt, den Teig der Donuts zubereiten.
  2. In einer mittelgroßen Rührschüssel das Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver und der Prise Salz vermengen.
  3. Für den feuchten Teil des Teiges die Butter schmelzen lassen und mit der Buttermilch in einer kleinen Schüssel verrühren. Die entstandene Mischung in die Rührschüssel mit den trockenen Zutaten geben und alles mit Hilfe einer Gabel zu einem einheitlichen, festen Teig verarbeiten.
  4. Aus dem Teig 35 etwa walnussgroße Bällchen rollen und diese zum Frittieren bereitstellen. Prüfen, ob das Öl die richtige Temperatur erreicht hat und ein Viertel der Teigbälle in die heiße Pfanne geben.
  5. Die kleinen Donuts so lange frittieren, bis die Ränder anfangen, eine gold-braune Farbe anzunehmen. Sobald das der Fall ist, die Bällchen umdrehen und die andere Seite ausbacken lassen.
  6. Die fertig gebackenen Mini Donuts am besten mit einem Sieb aus dem heißen Öl schöpfen und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen. Diesen Vorgang dreimal wiederholen, bis alle Teigbällchen aufgebraucht sind.
  7. Abschließend die frisch frittierten Mini-Donuts nur noch mit Puderzucker bestreuen und warm genießen!

Die Mini-Donuts sehen vielleicht nicht so aus, wie Sie sich typische Donuts vorstellen. Das heißt: rund mit einem Loch in der Mitte. Tatsächlich handelt es sich bei unseren frittierten Teigkugeln um traditionellere Donuts, oder auch Doughnuts, wie sie im Englischen eigentlich geschrieben werden. Das lange Wort setzt sich aus dem englischen Wort "Dough" für Teig und "Nut" für Nuss zusammen. Es beschreibt also ein Gebäck in Nussform, genau passend für unsere Mini-Donuts! Diese zeichnen sich durch das Frittieren aus, was sie zwar sehr lecker, aber auch sehr fettig macht.

Doch keine Sorge: Auf den Genuss von Donuts müssen Sie nicht unbedingt verzichten, wenn Sie auf Diät sind. In unserem Rezept für die saftigen Frühstücksdonuts mit Heidelbeeren setzen nicht aufs Frittieren, sondern stattdessen aufs Backen für die kleine Nascherei. Die Heidelbeeren geben dem Ganzen dann noch einen fruchtigen Geschmack! So starten Sie bestimmt gut in den Tag.

Falls es mal etwas ganz Besonderes sein soll und Sie bereit sind, etwas mehr Zeit zu investieren, sollten Sie unsere New Orleans Beignets ausprobieren. Bei diesen süßen Leckereien handelt es sich um eine amerikanische Spezialität mit französischen Wurzeln, die dem deutschen Gebäck Berliner ähnelt.

Wenn Sie eine richtige Naschkatze sind und nie genug Süßes bekommen können, sind Sie bestimmt immer auf der Suche nach neuen Inspirationen. In unserer Galerie finden Sie kreative Rezept-Ideen rund um süßes Gebäck:

Durch das Frittieren werden die Mini-Donuts so richtig saftig und sündhaft lecker. Doch leider ist nach dem Verputzen auch das Putzen dran. Und bei Pfannen kann das schon mal schwieriger sein als erwartet. In unserem Video erfahren Sie, was am besten dabei hilft, Ihre benutzen Pfannen wieder sauber zu bekommen!

Pfannen sauber machen
Pfannen sauber machen

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Noch weitere schnelle Rezepte und kreative Ideen für selbstgemachtes Fingerfood und unwiderstehliche Süßigkeiten finden Sie auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe