Aktualisiert: 03.09.2021 - 17:47

Traditionsrezept Süßspeisentraum aus der Kindheit: Sauerkirschsuppe mit Mehlklößen

Von Nathalie Trappe

Unsere Sauerkirschsuppe mit Mehlklößen ist im Spätsommer ein tolles Dessert direkt aus dem Garten. Und das Beste: Das Rezept funktioniert auch mit frischen Zwetschgen!

Foto: Getty Images/Svetlana Monyakova

Unsere Sauerkirschsuppe mit Mehlklößen ist im Spätsommer ein tolles Dessert direkt aus dem Garten. Und das Beste: Das Rezept funktioniert auch mit frischen Zwetschgen!

Für viele wird sie noch zu Kindheitserinnerungen zählen: Diese süße Suppe ist schnell gezaubert und hält sich im Kühlschrank auch etwas länger.

Zutaten für etwa 8 Portionen:

  • Für die Suppe:
  • 500 g Sauerkirschen
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 Zimtstange
  • Für die Klöße:
  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 75 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver, optional

Pro Portion etwa:

  • 201 kcal
  • 2 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate
  • 4 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 60 Minuten Kühlzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Zunächst die Kirschen waschen, entstielen und entkernen. Dann in einen großen Kochtopf geben und so viel Wasser hinzufügen, dass die Früchte bedeckt sind. Nun die Früchte mit Zucker aufkochen lassen und anschließend pürieren. Nochmals aufkochen lassen.
  2. Währenddessen für die Klöße in einer Schüssel Mehl mit Eiern, Zucker und Backpulver vermengen und zu einer klumpigen Masse anrühren. Der Teig sollte nicht mehr kleben, ansonsten noch Mehl hinzufügen.
  3. Für die Klöße von dem angerührten Teig mit einem Löffel portionsweise etwas abstechen und diese Klumpen in die Suppe geben, sobald diese kocht. Bei geringer Hitze etwa fünf Minuten durchziehen lassen.
  4. Die Suppe zum Abschluss abschmecken und je nach Säure der Früchte noch Zucker hinzugeben. Auskühlen lassen und dann für mindestens eine Stunde kalt stellen. Guten Appetit!

Unsere Sauerkirschsuppe mit Mehlklößen macht sich super, wenn im Sommer die Kirschen an den Bäumen sprießen, schmeckt aber ebenso mit solchen aus dem Glas. Damit ist sie auch im Spätsommer und Herbst noch ein Genuss. Auch, weil man sie genauso gut mit Pflaumen zubereiten kann.

Ein tolles Rezept für eine süße Suppe ist übrigens auch diese Fliederbeerensuppe mit süßen Grießnockerln und Apfel. Sie lieben süße Hauptspeisen im allgemeinen? Dann werden Ihnen unsere Glutenfreie Süßkartoffelknödel mit Aprikosenkern genauso gut gefallen wie dieser süße Klump mit Kirschkompott .

Darf es doch mal eine herzhafte Suppe sein? In unserer Galerie haben wir viele Versionen für Sie. Aber Achtung: Die sind kalt!

Und zum Schluss haben wir noch ein tolles Rezept für eine süße Hauptspeise in unserem Video für Sie:

Salzburger-Nockerln
Salzburger-Nockerln

Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Noch mehr leckere Suppen, aber auch kreative Dessertrezepte finden Sie auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe