Aktualisiert: 06.09.2021 - 15:16

Indischer Käsegenuss Panir in Tomatensoße: Ein indischer Käsetraum für Zuhause!

Von Vivien Schulze

Dieser indische Panir in cremiger Tomatensoße ist ein wahrer Genuss und leicht gemacht. Probieren Sie ihn unbedingt aus!

Foto: Getty Images / olgakr

Dieser indische Panir in cremiger Tomatensoße ist ein wahrer Genuss und leicht gemacht. Probieren Sie ihn unbedingt aus!

Die indische Küche ist unglaublich lecker und hat für jeden etwas zu bieten! Versuchen Sie unbedingt einmal unser Rezept für Panir in Tomatensoße und überzeugen Sie sich selbst!

Zutaten für 2 Portionen:

  • Für den Panir:
  • 1 l Milch
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL Kardamom
  • 1/4 Tl Koriander
  • 1 Käsetuch (oder eine Mullwindel)
  • Für die Tomatensoße:
  • etwas Olivenöl
  • 1/2 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Basilikum
  • 1 Dose Tomaten, gehackt
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Petersilie

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 2 Stunden Abtropfzeit für den Käse)

Und so wird's gemacht:

  1. Zunächst den Panir vorbereiten. Dafür die Milch in einem hohen Topf erhitzen und vom Herd nehmen, sobald die Milch aufkocht. Zitronensaft, Kardamom und Koriander einrühren und die Milch noch einmal aufkochen lassen. Der Käse wird sich langsam oben absetzen.
  2. Nun ein großes Gefäß mit dem Käsetuch (oder der Mullwindel) auslegen und die Milch hineinkippen, sodass sich der Käse im Tuch sammeln kann. Das Käsetuch über einem großen Holzlöffelstiel zusammenknoten und drehen, bis die überflüssige Flüssigkeit herausgepresst ist. Den Käse etwa zwei Stunden lang abtropfen lassen.
  3. Anschließend kann die Tomatensoße zubereitet werden. Dafür Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Chilischote waschen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.
  4. Den Knoblauch abziehen und pressen. Die Hitze reduzieren und den Knoblauch und den Chili in der Pfanne andünsten. Nun die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und die Stiele hacken. Die Basilikumstiele mit den Tomaten in die Pfanne geben und erhitzen.
  5. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Panir in Würfel schneiden. Den Panir unter die Soße rühren und warm mit etwas Petersilie servieren. Guten Appetit!

Panir, auch bekannt als Paneer, wird häufig als Einlage in Currys verwendet, doch er ist vielseitig verwendbar und schmeckt einfach immer. Dieses Rezept für Panir in Tomatensoße beweist wieder einmal auf köstlichste Art und Weise, wie leicht es sein kann, sich ein Stückchen der indischen Küche nach Hause zu bringen.

Wollen Sie nun direkt noch mehr kulinarische Reisen nach Indien unternehmen? Kosten Sie unbedingt einmal dieses Naan-Brot mit Knoblauchbutter und Käse. Es geht einfach und ist schnell gemacht. Verpassen Sie auch auf keinen Fall unser Rezept für Gemüse-Pakoras mit frischem Mango-Minz-Chutney! Das dürfen Sie sich wirklich nicht entgehen lassen.

Wenn der Käse erst einmal vorbereitet ist, geht der Rest wirklich fix. Muss es bei Ihnen Zuhause häufiger einmal schnell gehen? Machen Sie sich keine Sorgen, mit unseren leckeren Rezepten zaubern Sie kulinarische Köstlichkeiten in unter 30 Minuten:

Falls der Hunger doch etwas größer ist und Sie noch etwas sättigenden Reis kochen wollen, machen Sie dabei vielleicht einige Fehler. Wissen Sie eigentlich, was beim Kochen von Reis alles schief gehen kann? Werfen Sie einen Blick in unser Video und sehen Sie selbst:

Diese Fehler machen fast ALLE beim Reis kochen – Sie auch?
Diese Fehler machen fast ALLE beim Reis kochen – Sie auch?

Alles Weitere rund um Tomatensoße finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe