Aktualisiert: 07.09.2021 - 18:25

La cocina mexicana Würziger Genuss: Empanadas nach mexikanischer Art

Von Anna Wehler

Wir lieben die mexikanische Küche. Sie auch? Dann probieren Sie unbedingt diese Empanadas!

Foto: Getty Images /istetiana

Wir lieben die mexikanische Küche. Sie auch? Dann probieren Sie unbedingt diese Empanadas!

Kennen Sie Empanadas? Es handelt sich hierbei um gefüllte Teigtaschen die ihren Ursprung in Spanien haben. Heute bereiten wir das Ganze allerdings mexikanisch zu. Das bedeutet, es wird würzig und scharf. So geht's!

Zutaten für 2 Portionen:

  • Für den Teig
  • 1/4 Würfel Hefe (frisch)
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Butter
  • Für die Füllung
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 kleine Jalapeno
  • 200 g gemischtes Hack
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Schmand
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Ei (Größe M)

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 3 Stunden Ruhezeit und 20 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Im ersten Schritt wird der Teig zubereitet. Dafür die Hefe in circa 90 ml lauwarmem Wasser auflösen.
  2. Das Mehl in eine große Schüssel geben und das Salz, das Eigelb, die Butter und die Hefemischung hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Als Kugel geformt und abgedeckt circa 3 Stunden kaltstellen.
  4. Nach Ende der Ruhezeit den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Nun die Füllung zubereiten. Dafür die Zwiebel und den Knoblauch schälen, hacken und anbraten. Die Paprika und die Jalapeno ebenfalls feinhacken und in die Pfanne geben.
  6. Alles zusammen etwa 3 Minuten anbraten und danach das Hackfleisch hinzugeben und garbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Nun den Schmand und das Tomatenmark mit in die Pfanne geben, gut vermischen und kurz köcheln lassen. Danach den Herd ausstellen und die Masse in der Pfanne lassen.
  8. Den Teig nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Entweder mit einem Ausstecher oder einem tiefen Teller zwei Kreise ausstechen. Den restlichen Teig zu einer Kugel formen, wieder ausrollen und gegebenfalls einen weiteren Kreis ausstechen.
  9. Die Füllung nun gleichmäßig in der Mitte der Kreise verteilen. Das Ei trennen und die Ränder mit dem Eiweiß bestreichen.
  10. Die Kreise nun zu Halbkreisen zusammenklappen und mit einer Gabel die Ränder eindrücken. Das Eigelb mit etwas Wasser mischen und die Oberfläche der Teigtaschen damit bestreichen.
  11. Im Backofen nun circa 20 Minuten backen, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist. Guten Appetit!

Unsere Empanadas nach mexikanischer Art sind wirklich lecker und schmecken groß und klein. Wenn Sie es nicht so scharf sondern lieber etwas milder mögen, lassen Sie einfach die Jalapeno weg und ersetzen Sie diese mit Tomate oder Paprika!

Sie lieben die mexikanische Küche und können gar nicht genug von leckeren würzigen Gerichten bekommen? Da haben wir was für Sie. Mit unseren Breakfast-Quesadillas mit Bacon können Sie bereits mit mexikanischen Geschmäckern in Ihren Tag starten.

Zum Mittagessen gibt es dann was leichtes – wie wäre es mit unserem Tex-Mex-Schweinefleisch auf buntem Salat ?

Und zum Abendessen dann unsere leckeren Empanadas nach mexikanischer Art. So schmeckt ein perfekter Tag!

Und wenn da noch nichts für Sie dabei war, werfen Sie gerne einen Blick in unsere Galerie. Dort finden Sie all unsere Lieblinge der mexikanischen Küche.

Besonders lecker zu allen mexikanischen Gerichten schmeckt übrigens frische Guacamole.

Aber aufgepasst, schneiden Sie Ihre Avocado auch korrekt auf? Wie es richtig funktioniert, zeigen wir Ihnen, in unserem Video.

So schneiden Sie eine Avocado richtig auf!

Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe