Aktualisiert: 07.09.2021 - 16:59

Herzhafte Leckerei Ganz besonders würzig: Frühlingszwiebel-Pfannkuchen chinesischer Art

Von Vivien Schulze

Diese aromatischen Frühlingszwiebel-Pfannkuchen haben ihren Ursprung in China und schmecken wirklich himmlisch!

Foto: Getty Images / DreamBigPhotos

Diese aromatischen Frühlingszwiebel-Pfannkuchen haben ihren Ursprung in China und schmecken wirklich himmlisch!

Süße Pfannkuchen schmecken immer, aber haben Sie schon einmal diese chinesischen Frühlingszwiebel-Pfannkuchen probiert? Himmlisch aromatisch und leicht gemacht. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • eine Prise Muskat, gemahlen
  • eine Prise Knoblauchpulver
  • ein Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 El Sesamsamen
  • 4 EL Pflanzenöl

Pro Portion etwa:

  • 403 kcal
  • 18 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 30 Minuten Gehzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Zunächst Mehl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit dem Wasser gründlich verrühren. Muskat und Knoblauchpulver hinzugeben und durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Währenddessen die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Nach dem Ruhen den Teig in 4 Teile schneiden und jedes Teigstück dünn ausrollen. Nun die Teigfladen mit Sesamöl bestreichen und mit Sesam und Frühlingszwiebeln bestreuen. Die flachen Teigstücke von einer Seite aus zu einer Rolle aufrollen.
  3. Die Teigrollen in eine Schnecke zusammenlegen und mit einem Teller oder einem Topfboden flach drücken. Die Pfannkuchen nun erneut ausrollen. Das Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen goldbraun 2-3 Minuten ausbacken. Dabei mehrfach vorsichtig wenden. Warm servieren und genießen! Guten Appetit!

Herzhafte Pfannkuchen sind mindestens genau so lecker wie die süßen Varianten und gelingen einfach immer. Ob als Snack, Mittags oder zum leckeren Abendessen mit der Familie, diese Frühlingszwiebel-Pfannkuchen nach chinesischer Art schmecken jedem und sind leicht gemacht!

Kennen Sie eigentlich schon unsere Rezepte für Erbsen-Brokkoli-Pancakes und Kichererbsen-Pfannkuchen mit veganem Hüttenkäse? Diese beiden leckeren Pfannkuchen-Variationen sind unglaublich schmackhaft und warten nur darauf, von Ihnen ausprobiert zu werden!

Ihre Pfannkuchen gelingen einfach nie so wie sie sollen? Lesen Sie hier, welche Fehler Ihre Pfannkuchen ruinieren! So kann nichts mehr schief gehen.

Ist Ihnen eigentlich aufgefallen, dass diese Pancakes komplett vegan sind? Der wohl beste Beweis, dass die vegane Küche auf keinen Fall langweilig sein muss. Wenn Sie noch mehr vegane Rezepte entdecken wollen, werfen Sie doch einmal einen Blick in unsere Galerie:

Das wohl bekannteste Gericht mit würzigen Frühlingszwiebeln ist die Käse-Lauch-Suppe. Kein Wunder: Sie schmeckt einfach himmlisch. In unserem Video sehen Sie, wie Sie diese leckere Suppe mit Hackfleisch selbst kochen können. Und das mit unter 400 Kalorien pro Portion!

Käse-Lauch-Suppe: Diät-Rezept mit Hackfleisch
Käse-Lauch-Suppe: Diät-Rezept mit Hackfleisch

Viele weitere Rezepte für Pfannkuchen und alles rund um die asiatische Küche und Veganismus finden Sie auf unseren Themenseiten!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe