Aktualisiert: 03.08.2021 - 19:10

Unbedingt probieren Klassiker der Ukraine: Leckere Kartoffel-Zrazy mit Hackfleisch-Füllung

Knusprig, lecker: Verwöhnen Sie sich mal mit diesem Klassiker der ukrainischen Küche – auch Kartoffel-Zrazy genannt.

Foto: Getty Images/ALLEKO

Knusprig, lecker: Verwöhnen Sie sich mal mit diesem Klassiker der ukrainischen Küche – auch Kartoffel-Zrazy genannt.

Kartoffeln und Hackfleisch zusammen in nur einem Bällchen – was will man mehr? Wir verraten Ihnen, wie Sie Kartoffel-Zrazy aus der ukrainischen Küche ganz einfach selbst machen können.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für den Teig:
  • 1 kg Kartoffel, mehligkochend
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Für die Füllung:
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl, zum Braten
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • Salz, Pfeffer
  • Außerdem:
  • Öl, zum Ausbacken
  • Mehl, für die Arbeitsfläche
  • Schnittlauchröllchen, zum Garnieren
  • saure Sahne oder Schmand, zum Servieren

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 1 Stunde Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Im ersten Schritt die Kartoffeln schälen und in gleichgroße Stücke schneiden, dann in einem Topf voll Salzwasser gar kochen. Anschließend abgießen, stampfen und mit Mehl, Ei, Butter und ausreichend Salz zu einem ebenmäßigen Teig verkneten.
  2. Nun die Füllung vorbereiten. Dafür Zwiebeln und Knoblauch abziehen und beides sehr fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch glasig dünsten, dann Hackfleisch dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und braten, bis das Hackfleisch krümelig ist.
  3. Aus dem Teig handgroße Stücke abteilen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach andrücken. Etwas von der Hackfleischmasse in die Mitte setzen und Teig um die Füllung herum zusammenklappen. Teig so zusammendrücken, dass ovale Taler entstehen.
  4. Ausreichend Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zrazy nach und nach rundherum anbraten, sodass die Kartoffeltaschen eine knusprig braune Farbe angenommen haben.
  5. Zrazy auf vier Tellern anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und zu Schmand oder saurer Sahne servieren. Fertig!

Die ukrainische Küche hat wahrlich eine Menge zu bieten – wenn sie auch hierzulande noch nicht ganz so bekannt ist. Sie ist beeinflusst von der polnischen und russischen Küche, hat aber auch Einflüsse aus Deutschland, der Türkei und Ungarn. Rouladen sind etwa ein echter Klassiker – genau wie die leckeren Kartoffel-Zrazy aus diesem Rezept. Fans der tollen Knolle und auch von Hackfleisch sollten sich dieses Schmankerl keineswegs entgehen lassen!

Wenn Sie die Kombination aus Hackfleisch und Kartoffel sowieso für unschlagbar halten, verraten wir Ihnen gern auch, wie Sie ein himmlisches Gratin mit würzigen Hackbällchen zaubern. Eine Low-Carb-Variante dazu mit leckerem Kohlrabi stellen wir Ihnen gern im Video vor:

Kohlrabi-Gratin mit Hack
Kohlrabi-Gratin mit Hack

Die Ukraine hat also schon mal ein köstliches Hack-Rezept in petto – doch wie ist es mit anderen Ländern? Blättern Sie doch mal durch unsere Galerie:

Alles weitere rund um die Hausmannskost aus aller Herren Länder finden Sie auf unserer Themenseite. Einfach anklicken und entdecken!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe