Aktualisiert: 30.07.2021 - 15:12

Blitzrezept mit Nudeln Schnelle One-Pot-Pasta mit Thunfisch und Frischkäse-Tomatensoße

Von Franziska Peter

So schnell, so lecker: unsere One-Pot-Pasta mit Thunfisch und cremiger Frischkäse-Tomatensoße.

Foto: Getty Images/ gkrphoto

So schnell, so lecker: unsere One-Pot-Pasta mit Thunfisch und cremiger Frischkäse-Tomatensoße.

One-Pot-Rezepte sparen nicht nur Zeit und Aufwand, sondern auch Abwasch! Grund genug, Ihnen immer mal wieder leckere Varianten vorzuschlagen, heute mal mit Pasta und Thunfisch.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Dosen Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 350 g Pasta
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Dose passierte Tomaten (500 ml)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • italienische Kräuter, getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • Saft einer halben Zitrone
  • Petersilie, frisch und gehackt

Pro Portion etwa:

  • 442 kcal
  • 59 g Kohlenhydrate
  • 15 g Eiweiß
  • 16 g Fett

Zubereitungszeit:

  • ca. 20 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Im ersten Schritt die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Thunfisch abtropfen lassen.
  2. Alle Zutaten bis auf die Gewürze und den Zitronensaft in einen großen Topf geben, vermengen und zusammen aufkochen lassen. Anschließend die Hitze auf die Hälfte reduzieren und etwa eine viertel Stunde köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Nach etwa zehn Minuten testen, ob die Nudeln schon gar sind. In diesem Fall die Kochzeit verkürzen.
  3. Bei Bedarf noch etwas mehr Brühe oder Wasser in den Topf geben, das Gericht mit italienischen Kräutern, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Sehen Sie, ein selbstgekochtes Essen muss weder viel Zeit noch Mühe in Anspruch nehmen. Stattdessen beweist unsere One-Pot-Pasta mit Thunfisch und Frischkäse-Tomatensoße, wie schnell Sie ein köstliches Mittagessen oder Dinner zubereiten können. Ihnen gefällt die Blitz-Küche? Dann sollten Sie sich unbedingt diesen gebackenen Camembert mit Birne und Walnuss ansehen. Unser Kartoffel-Auflauf mit Fenchel ist ebenfalls im Nu zubereitet.

Falls Gerichte aus einem Topf genau Ihr Ding sind, probieren Sie am besten auch Tortellini alla Chef mit Schinken oder würzige One-Pot-Chilipasta mit Tatar. Und kennen Sie schon One-Tray-Rezepte? Hier landen die Zutaten nicht alle zusammen im Topf, sondern auf dem Backblech: einfach mal testen, etwa mit unserer Ein-Blech-Pasta mit Hähnchenbrustfilets.

So richtig schnell zaubern Sie ein Pastagericht übrigens, indem Sie Nudeln mit selbst gemachtem Pesto und frischem Gemüse servieren. In unserer Galerie haben wir dafür schon mal leckere Pestorezepte gesammelt:

Und wenn Sie immer noch nicht genug haben, werfen Sie einfach einen Blick in unsere Playlist mit vielen weiteren Pastagerichten, die alle spielend leicht zubereitet sind:

7 einfache Pasta-Gerichte
7 einfache Pasta-Gerichte

Viele weitere italienische Rezepte und Nudelgerichte sowie Ideen mit Thunfisch halten unsere Themenseiten für Sie bereit.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe