Aktualisiert: 24.07.2021 - 19:24

Italienische Grüße Knusprige Crostini mit Ei und selbst gemachtem Pesto Verde

Von Franziska Peter

Schmeckt wie ein Urlaub in Italien: unsere Crostini mit Ei und Pesto Verde.

Foto: Getty Images/ ipolonina

Schmeckt wie ein Urlaub in Italien: unsere Crostini mit Ei und Pesto Verde.

Manchmal muss es einfach eine Vorspeise sein, und zu einem italienischen Gericht passt nichts so gut wie ein paar Scheiben knusprige Crostini. Wir zeigen Ihnen heute eine Variante mit Eiern und grünem Pesto.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für die Crostini:
  • 8 Baguettescheiben
  • 4 Eier
  • frische Kräuter
  • Für das Pesto:
  • 1 Strauch Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 381 kcal
  • 26 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate
  • 16 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Im ersten Schritt den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Baguettescheiben auf ein Ofengitter legen und einige Minuten backen, bis sie leicht knusprig und gebräunt sind.
  2. Währenddessen die Basilikumblätter abzupfen, waschen und trocknen. Den Knoblauch abziehen und zusammen mit den übrigen Pesto-Zutaten in einem Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn gewünscht noch etwas mehr Olivenöl dazugeben, wenn das Pesto flüssiger sein soll.
  3. Die Eier nach Belieben hart oder weich kochen, dann pellen und halbieren. Die Baguettescheiben mit Pesto bestreichen, je ein halbes Ei darauf setzen und mit etwas Pfeffer und frischen Kräutern bestreut servieren.

Na, klingen diese Crostini mit Ei und Pesto nicht vorzüglich? Sie eignen sich hervorragend als Vorspeise, schmecken aber auch als Snack zwischendurch oder im Rahmen eines Buffets. Natürlich können Sie das selbst gemachte Pesto auch für ein leckeres Nudelgericht verwenden oder morgens aufs Frühstücksbrötchen streichen.

Vielleicht sind Sie ja ebenso so ein großer Fan der italienischen Küche wie wir und freuen Sie über noch mehr Ideen für genussvolle Vorspeisen. Der Klassiker ist ja die Bruschetta mit Tomaten, aber abgewandelt als Bruschetta mit Thunfisch schmeckt's genauso gut. Und auch unsere Spargel-Bruschetta mit Erdbeeren, Schinken und Parmesan ist definitiv eine Kostprobe wert.

Übrigens: Wenn Sie sich richtig kreativ fühlen, backen Sie das Brot für diese Crostini mit Ei und Pesto doch einfach selbst! Aber Vorsicht vor typischen Missgeschicken: Im Video zeigen wir Ihnen, welche Fehler Sie dabei vermeiden sollten.

Brot selber backen - Diese Fehler sollten vermieden werden
Brot selber backen - Diese Fehler sollten vermieden werden

Noch viele weitere tolle Vorspeisen und Fingerfood aus Bella Italia gibt's in unserer Galerie zu entdecken:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe