Aktualisiert: 02.08.2021 - 16:11

Grillbeilage mal anders Griechischer Quinoasalat mit Feta-Vinaigrette

Von der Redaktion

Wer hätte gedacht, dass dieser griechische Salat mit Quinoa, frischem Gemüse und Feta so lecker sein kann! Eine tolle Beilage zum Grillen oder für den nächsten griechischen Abend.

Foto: StockFood / The Picture Pantry

Wer hätte gedacht, dass dieser griechische Salat mit Quinoa, frischem Gemüse und Feta so lecker sein kann! Eine tolle Beilage zum Grillen oder für den nächsten griechischen Abend.

Wir stecken mitten in der Grillsaison und sicher haben Sie schon viele Salate ausprobiert. Aber kennen Sie schon unseren griechischen Quinoasalat mit Feta-Vinaigrette? Sie werden begeistert sein!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Quinoa
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Gurke
  • 250 g Kirschtomaten, rot und gelb
  • 2 kleine Paprikaschoten, gelb und orange
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 2 Stängel Oregano
  • 100 g Feta
  • Für die Vinaigrette:
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Dijon-Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Feta
  • Schnittlauchblüten zum Garnieren

Pro Portion etwa:

  • 539 kcal
  • 31 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate
  • 17 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 15 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Zunächst die Quinoa abbrausen und abtropfen lassen. Mit der Brühe in einen Topf geben, aufkochen und circa 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, anschließend die restliche Flüssigkeit abgießen und mit einer Gabel lockern. Lassen Sie die Quinoa kurz abkühlen und rühren Sie das Öl unter.
  2. Nun die Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Paprikaschoten waschen, putzen und klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und in dünne Spalten schneiden.
  3. Im nächsten Schritt für die Vinaigrette Zitronensaft und Essig mit Salz, Pfeffer, Senf und Öl verquirlen. Den Knoblauch abziehen und durch die Presse dazu drücken. Den Feta zerbröckeln, zugeben und alles gut vermengen oder mit dem Pürierstab kurz durchmixen.
  4. Die Quinoa mit der Hälfte des Dressings vermischen, abschmecken und auf eine Platte geben. Das vorbereitete Gemüse darauf anrichten. Oreganoblättchen abstreifen und darüber streuen.
  5. Den Feta klein zerbröckeln, den Salat damit bestreuen, mit dem übrigen Dressing beträufeln und mit Schnittlauchblüten garniert servieren. Lassen Sie es sich schmecken!

Der Griechische Quinoasalat mit Feta-Vinaigrette hat Sie auch so begeistert? Dann probieren Sie doch auch mal die saftigen Quinoa-Frikadellen mit selbst gemachtem Mango-Dip oder den Quinoa-Hähnchen-Salat mit Rucola.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren tollen Salatideen sind, haben wir für Sie einige Rezepte in unserer Galerie zusammengestellt.

Sie haben Appetit auf andere griechische Köstlichkeiten? Dann probieren Sie doch mal diesen Auberginenauflauf und holen sich ein bisschen Urlaubsstimmung auf den Esstisch!

Griechischer Auberginenauflauf mit cremigem Feta
Griechischer Auberginenauflauf mit cremigem Feta

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere Gerichte mit Quinoa oder Ideen für leckere Salatrezepte.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe