Aktualisiert: 10.07.2021 - 17:40

Nix für schwache Näschen Knoblauchbrot vom Grill – einfach selbst gemacht!

Zum Anbeißen: Probieren Sie mal dieses unverschämt aromatische Knoblauchbrot vom Grill.

Foto: Shutterstock/C_KAWI

Zum Anbeißen: Probieren Sie mal dieses unverschämt aromatische Knoblauchbrot vom Grill.

Was wäre der perfekte Grillabend ohne eine tolle Beilage? Da empfehlen wir Ihnen einen waschechten Klassiker: selbst gemachtes Knoblauchbrot!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Stange Baguette oder Weißbrot
  • 4 EL Butter, weich
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
  • frische Petersilie, kraus

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Im ersten Schritt das Brot in circa 1,5 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Weiche Butter und Olivenöl in einer Schüssel miteinander verrühren. Knoblauch dazu pressen und die Mischung mit Meersalz, Pfeffer und frischer, gehackter Petersilie vermengen.
  3. Knoblauchbutter auf eine Seite aller Brotscheiben streichen, dann die Scheiben bei indirekter Hitze, also bei geschlossenem Deckel und nicht direkt über der Glut, grillen. Letzteres ist wichtig, damit möglichst wenig Fett in die Flamme beziehungsweise auf die Kohle tropft. Nach 15 Minuten ist das Knoblauchbrot perfekt!

Tipp: Es geht nicht ohne Käse? Kein Problem – bestreuen Sie das Knoblauchbrot vom Grill doch einfach mit geriebenem Käse, nachdem sie es mit der Butter bestrichen haben. Cremige Sorten wie Mozzarella eignen sich ebenso gut wie würziger Parmesan.

Mit leckerem Brot kann man so viel mehr anstellen, als es einfach nur mit Wurst und Käse zu belegen und es kalt zu genießen. Wenn Sie immer auf der Suche nach kreativen Ideen sind, legen wir Ihnen zum Beispiel unsere raffinierten Brotschnitten mit karamellisierten Zwiebeln und Käse oder auch unsere Bratstullen mit Pilzen ans Herz. Oder wie wäre es mit einem Klassiker aus Italien: krosse Bruschetta. Im Video stellen wir Ihnen zwei verschiedene Versionen für den Antipasti-Hit vor – einmal mit Tomaten, einmal mit Thunfisch.

Bruschetta-Koch-Anleitung
Bruschetta-Koch-Anleitung

All diese Brot-Hits eignen sich natürlich ebenfalls als Beilage für gegrillte Würstchen, Nackensteak und Co! Weitere interessante Anregungen, wie Sie ganz ohne Fleisch einen Grill-Abend bestreiten können, zeigen wir Ihnen in der Galerie. Einfach mal durchklicken:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe