Aktualisiert: 21.07.2021 - 19:05

Schneller Sommerhit Unglaublich saftig: Grilled Steak auf Parmesan-Rucola-Salat

Von Robin Schmidt

Saftig rosa und erfrischend würzig: Grilled Steak auf Parmesan-Rucola-Salat ist ein leichtes Sommergericht.

Foto: Getty Images/iStockphoto

Saftig rosa und erfrischend würzig: Grilled Steak auf Parmesan-Rucola-Salat ist ein leichtes Sommergericht.

Kurz gebraten, fein geschnitten, fix angerichtet: Mit einem Grilled Steak auf Parmesan-Rucola-Salat schmeckt der Sommer herrlich aromatisch und leicht.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 520 g Rump-, Lenden- oder Filetsteaks, etwa 2 cm dick
  • 4 EL natives Olivenöl
  • Meersalz, grob
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer
  • 60 g Rucola
  • 8 Kirschtomaten
  • 50 g Parmesan

Pro Portion etwa:

  • 409 kcal
  • 26 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate
  • 38 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 11 Minuten (inkl. 5 Minuten Ruhezeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Als Erstes eine Grill- oder Bratpfanne erhitzen, bis sie sehr heiß ist. In der Zwischenzeit pinseln Sie die Steaks auf jeder Seite mit etwas Öl ein. Sobald die Pfanne heiß ist, Steaks hineingeben und 1 1/2 Minuten auf jeder Seite braten bis sie medium-rare sind. Je nach Dicke der Steaks etwas mehr oder weniger. Anschließend die Grilled Steaks mit etwas Meersalz einreiben und auf einen Rost im Backofen legen. Stellen Sie einen Teller darunter, um den Fleischsaft aufzufangen.
  2. Im zweiten Schritt mischen Sie für das Salatdressing das restliche Olivenöl mit dem Essig und etwas Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel.
  3. Anschließend Rucola waschen und trocken schleudern. Auf Serviertellern anrichten. Kirschtomaten waschen und halbieren. Eine Handvoll Rucola auf den Serviertellern anrichten und jeweils vier Hälften der Tomaten darauf verteilen.
  4. Nachdem die Steaks mindestens fünf Minuten geruht haben, kippen Sie den aufgefangenen Fleischsaft in das Olivenöl-Dressing und rühren alles gut um.
  5. Schneiden Sie jedes Steak auf einem Brett in circa 0,5 cm feine Scheiben und richten diese auf dem Rucola an. Anschließend den Saft vom Schneidebrett in das Dressing geben und jeden Teller damit beträufeln.
  6. Vor dem Servieren den Parmesan grob gehobelt über den Steaks anrichten. Fertig ist ein leichtes und schnelles Sommergericht. Lassen Sie es sich schmecken!

Das Grilled Steak auf Parmesan-Rucola-Salat ist nicht die einzige leichte Kombi aus Fleisch und Gemüse. Besonders aromatisch schmecken auch unsere Nackensteaks mit frischem Krautsalat.

Keine Lust, ständig das Gleiche auf dem Grill zu brutzeln? Im folgenden Video haben wir kreative & leckere Grillrezepte für Sie:

Kreative & leckere Grill-Rezepte
Kreative & leckere Grill-Rezepte

Frische Salate haben im Sommer Hochkonjunktur. In unserer Galerie finden Sie einen bunten Mix an Möglichkeiten. Ist Ihr Lieblingssalat dabei?

Mehr Tipps, Tricks und Alternativen zu Salat finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe