Aktualisiert: 23.07.2021 - 19:04

Würziges zum Barbecue Unser Mozzarella-Brot mit Kräutern ist die perfekte Grillbeilage

Von Franziska Peter

Jetzt wird's würzig: Dieses Mozzarella-Brot kommt frisch aus dem Ofen und wandert direkt aufs Grillbuffet.

Foto: Getty Images/ DukeII

Jetzt wird's würzig: Dieses Mozzarella-Brot kommt frisch aus dem Ofen und wandert direkt aufs Grillbuffet.

Bei Ihnen steht der nächste Grillabend an, aber Sie haben keine Lust, schon wieder Kräuterbaguette zu reichen? Kein Problem, versuchen Sie es einfach mal mit unserem Mozzarella-Brot, das sich ebenfalls ziemlich gut vernaschen lässt!

Zutaten für 1 Brot:

  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Trockenhefe
  • 45 g Butter, zerlassen
  • 125 ml Milch, lauwarm
  • 0,5 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • italienische Kräuter nach Belieben, getrocknet
  • Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 1 Stunde Ruhe- und 25 Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Zunächst das Ei verquirlen. Dann Ei, Mehl, Trockenhefe, zerlassene Butter, Milch, Zucker und Salz mit dem Rührgerät zu einem Teig kneten. Diesen abgedeckt an einem warmen Ort für etwa eine Stunde gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Mozzarella in Scheiben schneiden.
  3. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen, den Teig mittig darauf platzieren und mit bemehlten Händen daraus einen runden Fladen mit einem Durchmesser von cicra 25 cm formen. Den Mozzarella darauf verteilen, mit den Kräutern bestreuen und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend das Mozzarella-Brot für etwa 25 Minuten im Ofen backen, etwas abkühlen lassen und zum Grillen servieren.

Herrlich aromatisch, unser Mozzarella-Brot aus dem Ofen! Es schmeckt natürlich auch einfach so zum Abendbrot oder als Snack beim Picknick, denn auch kalt können Sie es genießen. Aber vor allem beim Grillabend ist es mal eine raffinierte Abwechslung und Alternative zum beliebten Kräuterbaguette.

Auch anderes Brot passt toll zum Barbecue, und natürlich haben wir da schon die eine oder andere Idee: Zum einen wäre da unser würziges Pestobrot mit Quinoa, das nicht nur wunderbar würzig schmeckt, sondern auch fürs Auge etwas hermacht. Ebenso wohl auf dem Grillbuffet fühlt sich dieses gefüllte Baguette. Sooo viele leckere Brotbackideen! Noch mehr Inspiration fürs Grillen gefällig? Bitte schön, hier haben wir noch unsere selbstgemachte Knoblauchbutter.

Vielleicht gehören Sie auch zu denjenigen, die sich bisher noch nicht getraut haben, ein Brot selbst zu backen. Dabei ist das wirklich nicht schwer, und es lohnt sich, denn selbstgebacken schmeckt es immer am besten! Versuchen Sie einfach, die häufigsten Fehler beim Brotbacken zu vermeiden. Welche das sind, erfahren Sie in unserem Video:

Brot selber backen - Diese Fehler sollten vermieden werden
Brot selber backen - Diese Fehler sollten vermieden werden

So, und wenn Sie jetzt so richtig in Barbecue-Stimmung gekommen sind, dann werfen Sie noch einmal einen Blick in unsere Galerie. Da finden Sie einige unserer liebsten Grillrezepte:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe