28.06.2021 - 15:18

Eine traumhafte Kombination! Gebacken, nicht gebrüht: Brownies mit Kaffee-Creme

Einen leckeren Kaffee kann man nicht nur trinken, sondern auch in einen köstlichen Kuchen verwandeln – Brownies mit Kaffee-Creme.

Foto: Getty Images / NoirChocolate

Einen leckeren Kaffee kann man nicht nur trinken, sondern auch in einen köstlichen Kuchen verwandeln – Brownies mit Kaffee-Creme.

Warum sollte Ihr frischer Kaffee immer aus der Tasse kommen, wenn er auch in einen köstlichen Brownie verwandelt werden kann? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Lieblingsgetränk zu einem süßen Snack machen.

Zutaten für eine quadratische Backform (23 cm) ergibt etwa 16 Brownies:

  • Für die Brownies:
  • 250 ml Kaffee (gebrüht)
  • 110 g Butter (weich)
  • 230 g Schokolade (zartbitter, gehackt)
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier (Größe L)
  • 90 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1 Prise Salz
  • Für die Creme:
  • 40 g Kuvertüre (zartbitter, gehackt)
  • 60 g Butter (weich)
  • 2 EL Schlagsahne
  • 200 g Puderzucker
  • Etwas Kakaopulver, zum Servieren

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Minuten (zzgl. 30 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Zuerst aus dem gebrühten Kaffee eine Reduktion zubereiten. Hierfür den Kaffee in einen Topf gießen und so lang bei mittlerer Hitze kochen, bis nur noch 2 EL Flüssigkeit übrigbleiben. Von der Flamme nehmen und zur Seite stellen.
  2. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Backform einfetten und mit Backpapier auslegen. 110 g Butter und die gehackte Schokolade in einem Topf zum Schmelzen bringen, bis eine glatte Masse entsteht. Danach für eine viertel Stunde abkühlen lassen.
  3. Erst jetzt den Zucker unterrühren bis keine Stücke übrig bleiben. Eier einzeln unterrühren bis sie sich mit der Masse verbinden. 1 EL der Kaffeereduktion, Mehl und Salz hinzugeben und nochmals verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Den Teig in die Form gießen und im vorgeheizten Ofen für ca. 30 Minuten backen, danach komplett abkühlen lassen.
  5. Währenddessen die Creme zubereiten. Kuvertüre und 60 g Butter in einem Topf schmelzen, danach eine viertel Stunde abkühlen lassen. Schokomasse zusammen mit 1 EL Kaffeereduktion und Sahne in einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät auf niedriger Stufe verrühren.
  6. Nach und nach den Puderzucker hinzugeben, Stufe erhöhen und so lang rühren, bis eine homogene Creme entsteht. Abgekühlte Brownies aus der Form lösen, gleichmäßig mit der Creme bestreichen, mit Kakaopulver bestreuen und servieren.

Tipp: Das Kakaopulver können Sie selbstverständlich weglassen. Ist Ihnen das Kaffee-Aroma nicht stark genug, bereiten Sie einfach die doppelte Menge Kaffeereduktion zu.

Mit unserem Rezept für köstliche Brownies mit Kaffee-Creme verwandeln Sie Ihr liebstes Getränk am Morgen zu einem himmlischen Dessert für jeden Anlass. Die Aromen von süßer Schokolade und herbem Kaffee passen perfekt zusammen und garantieren Ihnen einen cremigen Genuss der Extraklasse! Sollte Ihnen die Creme mal zu viel sein, können Sie die Brownies aber natürlich auch pur zubereiten und genießen.

Vom schwarzen Gold namens "Kaffee" bekommen Sie auch nie genug? Dann müssen Sie auf jeden Fall auch unsere Rezepte für erfrischenden Coffbucha und vietnamesischen Eierkaffee ausprobieren!

Das köstlicher Kaffee schon lange nichtmehr nur gebrüht serviert wird, ist wohl kein Geheimnis mehr. Unsere besten Rezepte für eine Vielzahl toller Kaffee-Spezialitäten haben wir Ihnen deshalb in unserer Galerie zusammengefasst:

Unser heißgeliebter Kaffee kann übrigens auch zu einem gesunden Getränk werden. Das glauben Sie nicht? Unser Video zeigt Ihnen wie:

So wird Kaffee zum gesunden Getränk
So wird Kaffee zum gesunden Getränk

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Zahlreiche weitere Rezept-Ideen finden Sie außerdem auf unseren Themenseiten für Kuchen und Schokolade.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe