Aktualisiert: 04.07.2021 - 19:50

Klassiker mal anders Unglaublich lecker: Frittierte Ravioli mit leckeren Kräutern

Von Anna Wehler

Sooo gut! Unsere Toasted Ravioli mit leckeren Kräutern schmecken einfach unwiderstehlich.

Foto: GettyImages/bhofack2

Sooo gut! Unsere Toasted Ravioli mit leckeren Kräutern schmecken einfach unwiderstehlich.

Alle kennen Sie, alle lieben Sie – mit leckeren Ravioli macht man eigentlich nie etwas falsch. Aber haben Sie die Happen schon mal gebacken probiert? Nein? Dann sollten Sie das aber schleunigst nachholen. Wir zeigen Ihnen heute, wie einfach es geht.

Zutaten für 3 Portionen:

  • 230 ml Milch
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 TL Petersilie (frisch)
  • 1 TL Oregano (frisch)
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 450 g Ravioli (aus dem Kühlregal)
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Frittieren

Zubereitungszeit:

  • ca. 35 Minuten (zzgl. 30 Minuten Kühlzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Im ersten Schritt die Milch mit den Eiern in einer Schale vermengen.
  2. In einer weiteren Schale die Semmelbrösel mit der Petersilie, dem Oregano und dem Knoblauchpulver gründlich vermischen.
  3. Die Ravioli nun einzeln zuerst kurz in die Milch-Ei-Mischung legen und dann mit den Semmelbröseln panieren.
  4. Die Ravioli nun nebeneinander auf ein Tablet legen, mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 30 Minuten einfrieren.
  5. Kurz vor Ende der Kühlzeit Öl in einem Topf auf 180 Grad erhitzen. Wichtig: Das Öl darf nicht heißer werden, es bietet sich an, mit einem Koch-Thermometer zu arbeiten.
  6. Die Ravioli-Happen dann im heißen Öl circa drei bis vier Minuten frittieren. Danach auf ein Küchentuch legen und abtropfen lassen.
  7. Bei Belieben noch mit weiteren Gewürzen verzieren und mit Tomatenketchup oder einer Soße Ihrer Wahl servieren. Guten Appetit!

Unsere frittierten Ravioli mit leckeren Kräutern sind etwas ganz besonderes und perfekt für Abende, an denen es einfach ums Wohlfühlen geht.

Schon gewusst? Die leckeren Nudelhappen haben ihren Ursprung in Ligurien und kamen früher traditionell zur Resteverwertung zum Einsatz. Sie wurden also mit allem befüllt, was gerade noch so übrig war. Heute sind sie alles andere als Resteverwertung. Die leckeren Ravioli gibt es mittlerweile in allen möglichen Varianten, ob mit Fleisch, vegetarisch oder gar vegan.

Und noch mehr aus Italien: Kennen Sie schon unsere Pfannen-Pizza für Genießer? Die dauert nur wenige Minuten und schmeckt himmlisch gut!

Haben Sie mal wieder Lust auf einen wahren italienischen Klassiker? Wie wäre es dann mit unseren Spaghetti aglio e olio mit Garnelen ?

Wenn es schnell gehen muss, kommen unsere einfachen Blitzrezepte aus dem Ofen wie gerufen! Die sind in unter 30 Minuten fertig und dazu noch richtig lecker:

Wir lieben die italienische Küche einfach! Sie auch? Dann finden Sie auf unserer Themenseite ganz sicher etwas Leckeres für Ihr nächstes mediterranes Abendessen.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe