Aktualisiert: 20.06.2021 - 09:05

Liebling der Redaktion So verführerisch: Süßer Käsekuchen-Brotauflauf mit Erdbeeren

Schon beim Anblick dieses Käsekuchen-Brotauflaufs mit Erdbeeren läuft uns das Wasser im Munde zusammen.

Foto: Getty Images/ Stephanie Frey

Schon beim Anblick dieses Käsekuchen-Brotauflaufs mit Erdbeeren läuft uns das Wasser im Munde zusammen.

Wer einmal diesen süßen Käsekuchen-Brotauflauf mit Erdbeeren probiert hat, bekommt überhaupt nicht mehr genug davon. Glauben Sie nicht? Nun, überzeugen Sie sich selbst!

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für das Brot:
  • 3 Eier
  • 500 ml Vollmilch
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 12 Scheiben Baguette, altbacken
  • Butter, zum Ausbacken
  • Für die Creme:
  • 400 g Erdbeeren
  • 400 g Frischkäse
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Außerdem nach Belieben:
  • etwas Zimt und Zucker

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 30 Minuten Ruhezeit und 30 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Zunächst die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Milch, Schlagsahne und Vanillezucker hinzugeben und alles gut miteinander verquirlen. Die altbackenen Baguette-Scheiben in die Mischung tunken und kurz vollsaugen lassen. Ausreichend Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben beidseitig ausbacken, dann aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Erdbeeren in einer Schüssel voll Wasser reinigen, dann das Grün entfernen und die Früchte nach Belieben zerkleinern. Frischkäse (am besten Zimmertemperatur) mit dem Vanillezucker verrühren.
  3. Die Hälfte der Brotscheiben auf den Boden einer Auflaufform verteilen und die Hälfte des Frischkäses sowie der Erdbeeren darüber geben. Nun eine weitere Brotschicht aus den verbliebenen Brotscheiben auslegen und den restlichen Frischkäse darauf verteilen. Auflauf abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
  4. Zwischenzeitlich den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen – dann den Auflauf mit Alufolie abdecken und in den Ofen schieben. Das Ganze eine halbe Stunde backen. Dann aus dem Ofen nehmen, mit den restlichen Erdbeeren bestreuen und nach Belieben mit etwas Zimt und Zucker garnieren – fertig!

Unser süßer Käsekuchen-Brotauflauf mit Erdbeeren ist wie geschaffen für alle kleinen und auch großen Naschkatzen. Die leckere Creme erinnert an einen frisch gebackenen Käsekuchen – und die Kombination zu den Erdbeeren bringt herrlich sommerliche Frische in die Angelegenheit. Obendrein ist das Rezept eine ideale Resteverwertung für übriggebliebenes Brot – etwa vom gestrigen Grillabend?

Werfen Sie nur ungern Lebensmittel wie Brot und Brötchen weg? Völlig nachvollziehbar! Wenn Sie immer auf der Suche nach tollen Ideen für die Resteverwertung sind, sollten Sie unbedingt auch mal durch unsere Galerie stöbern:

Süße Aufläufe wie dieser sind ja generell eine aufregende Idee. Wenn das Rezept ganz nach Ihrem Geschmack war, sollten Sie es auch mal mit unserem Reisauflauf mit selbst gemachten Pflaumenkompott oder mit diesem Rosinenzopf-Auflauf mit Apfel probieren – es lohnt sich.

Und wenn unser Brotauflauf eher Ihren Appetit auf leckere Erdbeeren geweckt habt, dann hält unsere Playlist einige spannende Anregungen für Sie bereit:

Drinks, Kuchen, Desserts: Tolle Rezepte mit Erdbeeren
Drinks, Kuchen, Desserts: Tolle Rezepte mit Erdbeeren

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe