Aktualisiert: 28.06.2021 - 15:35

Beilagen zur Grill-Saison So fluffig und herzhaft: Käsebrot mit Spinat

Dieses herzhafte Brot schmeckt nicht nur zum Frühstück, sondern passt auch perfekt als Beilage zum Grillen – Käsebrot mit Spinat.

Foto: Getty Images / Galiya Assan

Dieses herzhafte Brot schmeckt nicht nur zum Frühstück, sondern passt auch perfekt als Beilage zum Grillen – Käsebrot mit Spinat.

Wenn bei gutem Wetter die Grill-Saison eingeleitet wird, kann man nie genug leckere Beilagen haben. Dieses Brot ist wunderbar herzhaft und lässt sich perfekt zu frischem Salat und saftigem Fleisch servieren.

Zutaten für ein Brot (runde oder eckige Form):

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g frischer Spinat
  • Etwas Olivenöl zum Braten
  • 315 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g Cheddar, gerieben
  • 230 ml Milch
  • 2 Eier (Größe M)
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • ca. 1 1/2 Stunden

Und so wird's gemacht:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Runde Brotform (ca. 23 cm Durchmesser) oder eckige Brotform (ca. 22 x 12 cm) einfetten.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Spinat hacken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin anschwitzen. Den Spinat hinzufügen und für fünf Minuten in der Pfanne köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
  3. Mehl und Backpulver miteinander vermengen und sieben. Mehlmischung mit Cheddar und Spinat in einer Schüssel vermengen und eine Mulde in der Mitte des Teiges bilden.
  4. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit Milch und Öl verrühren. Eimasse in die Mulde füllen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den fertigen Teig in die Backform füllen und und 60 bis 70 Minuten backen, bis das Brot goldbraun ist. Mit einer Stäbchenprobe testen, ob das Brot bereits durchgebacken ist. Wenn ja, kann das Brot aus dem Ofen genommen werden.

Unser wunderbar herzhaftes Käsebrot mit Spinat ist unglaublich einfach zubereitet und der Teig muss nicht ruhen. So eignet es sich auch als Beilage für jeden noch so spontanen Grillabend. Am besten servieren Sie dazu einen lecker würzigen Dip, oder bestreichen es mit etwas Kräuterbutter. Durch Spinat und Cheddar wird das Brot aber so saftig, dass es natürlich auch pur genossen werden kann.

Und wenn Sie nun noch auf der Suche nach weiteren Grill-Beilagen zum Dippen sind, probieren Sie gerne auch unsere Rezepte für knusprige Grissini wie aus Italien und würziges Pestobrot mit Quinoa.

Natürlich schmecken frische Brote mit dem richtigen Aufstrich noch viel besser. Unsere besten Rezepte für Aufstriche aller Art haben wir Ihnen deshalb in unserer Galerie zusammengefasst. Schauen Sie mal:

Ein selbst gemachtes Brot kann in der Küche manchmal eine echte Diva sein. Welche Fehler Sie aber ganz einfach vermeiden können, damit Ihnen jedes Brot gelingt, zeigt Ihnen unser Video:

Brot selber backen - Diese Fehler sollten vermieden werden
Brot selber backen - Diese Fehler sollten vermieden werden

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Viele weitere kulinarische Inspirationen finden Sie auf unseren Themenseiten für Backwaren und Spinat.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe