Aktualisiert: 25.06.2021 - 06:43

Zuckersüß und herrlich bitter! Gebackene Grapefruits: Bittersüß mit Zimt und Zucker

Von Vivien Schulze

Diese gebackene Grapefruit ist herrlich süß und leicht bitter und ein gesunder Happen für Zwischendurch. Auf jeden Fall ausprobieren!

Foto: Getty Images / Lena_Zajchikova

Diese gebackene Grapefruit ist herrlich süß und leicht bitter und ein gesunder Happen für Zwischendurch. Auf jeden Fall ausprobieren!

Die Meinungen spalten sich über die leckeren Grapefruits. Den einen sind sie nicht süß genug, den anderen können sie gar nicht bitter genug sein. Klar ist aber: Diese gebackenen Grapefruits mit Zimt und Zucker schmecken wirklich jedem! Süß und trotzdem leicht bitter, einfach herrlich.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Grapefruits
  • 4 TL brauner Zucker
  • 2 TL Butter
  • 2 TL Honig
  • etwas Zimt
  • etwas Minze

Pro Portion etwa:

  • 82 kcal
  • 15 g Kohlenhydrate
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett

Zubereitungszeit:

  • ca. 10 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Grapefruits halbieren. Mit einem Messer das Fruchtfleisch leicht von der Schale abtrennen und anschließend mehrfach mit dem Messer durch das Fruchtfleisch gleiten, damit es sich später besser löffeln lässt.
  2. Die Grapefruithälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die weiche Butter gleichmäßig auf die Hälften verteilen und anschließend je einen Löffel braunen Zucker über die Hälften geben. Den Honig verteilen und mit etwas Zimt bestreuen.
  3. Nun die Grapefruits in den Ofen geben und backen, bis der Zucker zu karamellisieren beginnt (ungefähr 4 Minuten). Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und mit etwas Minze anrichten. Guten Appetit!

Tipp: Wenn Sie möchten, können Sie die Grapefruits nach dem Backen auch noch mit etwas Meersalz bestreuen. Das gibt ihnen noch einmal eine ganz besondere Note.

Unsere gebackenen Grapefruits mit Zimt und Zucker sind der perfekte Snack für Zwischendurch und sind mit ihrer bitter-fruchtigen Süße wirklich einmalig.

Sie wollen mehr Grapefruit? Dann lassen Sie sich diese Grapefruit-Tarte mit Baiser-Haube auf keinen Fall entgehen!

Falls Sie allgemein eine Schwäche für köstliche Zitrusfrüchte haben, dann ist dieser Zitruskuchen mit getrockneten Zitrusfrüchtescheiben ganz sicher auch etwas für Sie! Auch dieser fluffige Zitronen-Schüttelkuchen mit Mousse-Haube ist ein wahrer Genuss!

Sie können den Zucker in diesem Rezept aber auch ganz einfach durch einen gesünderen Zuckerersatz ersetzen und so Kalorien sparen!

Haben Sie noch Obst und Gemüse zuhause, das sie bislang nicht verwertet haben, obwohl es dringend gegessen werden müsste? Dann hilft ein Blick in unsere Galerie! Dort gibt es tolle Rezepte, mit denen Sie Reste oder sehr reife Zutaten köstlich aufbrauchen können:

Auf unserer Themenseite finden Sie außerdem alles, was Sie zum Thema Obst wissen müssen.

Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe