Aktualisiert: 23.06.2021 - 16:49

Knusprige Knollen Aus dem Ofen: Parmesan-Kartoffeln mit Kräutern und Knoblauch

Von Franziska Peter

Kartoffeln mal anders, und zwar mit Käse: Unsere Parmesan-Kartoffeln kommen direkt aus dem Ofen und werden mit Kräutern und Knoblauch verfeinert.

Foto: Getty Images/ rudisill

Kartoffeln mal anders, und zwar mit Käse: Unsere Parmesan-Kartoffeln kommen direkt aus dem Ofen und werden mit Kräutern und Knoblauch verfeinert.

Kartoffeln gehen eigentlich immer, finden Sie nicht auch? Weil wir die Knollen so lieben, wollen wir sie immer wieder neu entdecken und anders als gewohnt zubereiten. Deshalb zeigen wir Ihnen heute ein Rezept für Kartoffeln aus dem Ofen: und zwar mit Parmesan, Kräutern und Knoblauch. Guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 EL Rosmarin, frisch oder getrocknet
  • 1 EL Thymian, frisch oder getrocknet
  • Salz
  • Paprikapulver
  • 2-3 EL Parmesan, gerieben
  • 40 g Paniermehl oder Semmelbrösel

Pro Portion etwa:

  • 400 kcal
  • 16 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 30 Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Kartoffeln entweder schälen oder, wenn Sie sie lieber mit Schale essen möchten, gründlich waschen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben.
  2. Den Knoblauch abziehen und ins Olivenöl pressen. Falls Sie frische Kräuter nutzen, diese waschen, trocken schütteln und fein hacken. Anschließend ebenfalls zum Olivenöl geben, gut verrühren und mit Salz und Paprikapulver würzen.
  3. Nun das Olivenöl über die Kartoffeln geben und alles vermischen. Dann den Parmesan und das Paniermehl oder die Semmelbrösel dazugeben und nochmals gut vermengen.
  4. Jetzt die Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und für etwa 20 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend wenden, die Temperatur auf 200 Grad erhöhen und nochmals etwa zehn Minuten knusprig backen. Die Kartoffeln dann herausnehmen und als Beilage oder Hauptspeise genießen.

Unser Tipp: Sie können die Parmesan-Kartoffeln auch auf einem Gitter backen. So werden sie knuspriger. Schieben Sie dann aber ein mit Backpapier ausgelegtes Blech unter das Gitter, falls Käse heruntertropft oder Kräuter hinunterfallen.

Am besten servieren Sie die Ofenkartoffeln mit einem würzigen Dip. Versuchen Sie es doch mal mit unserer Sauce Rouille oder Muhammara mit Walnuss und Paprika. Wenn Sie die Kartoffel gern und häufig essen und noch weitere Rezeptideen suchen, sollten Sie sich auch mal unseren Rappie Pie, einen kanadischen Kartoffel-Auflauf, ansehen. Ein Gaumen- und Augenschmaus sind übrigens unsere Rosenkartoffeln.

In unserem Video zeigen wir Ihnen eine weitere tolle Idee aus der Kartoffelküche:

Ofenkartoffel mit Bacon als neues Lieblings -Grill Rezept!
Ofenkartoffel mit Bacon als neues Lieblings -Grill Rezept!

Wenn Sie jetzt immer noch nicht genug haben von der tollen Knolle, schauen Sie doch mal auf unserer Kartoffel-Themenseite vorbei. Oder Sie stöbern noch ein bisschen durch unsere Galerie:

Weitere vegetarische Gerichte finden Sie natürlich ebenfalls bei uns.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe