Aktualisiert: 20.06.2021 - 10:45

So unglaublich cremig Zergeht auf der Zunge: Baskischer Käsekuchen mit Schokolade

Dieses Rezept verbindet einen der beliebtesten Kuchen des letzten Jahres mit köstlichem Schoko-Aroma: Baskischer Käsekuchen mit Schokolade.

Foto: Getty Images / Cavan Images

Dieses Rezept verbindet einen der beliebtesten Kuchen des letzten Jahres mit köstlichem Schoko-Aroma: Baskischer Käsekuchen mit Schokolade.

Baskischer Käsekuchen war einer der beliebtesten Internet-Trends der letzten Zeit. Dieses Rezept verwandelt ihn in eine Version mit zartschmelzender Schokolade.

Zutaten für eine Springform (22 cm Durchmesser) ergibt etwa 12 Stücke:

  • 225 g Edelbitter-Schokolade (70-75 Prozent Kakao)
  • 225 g Schlagsahne
  • 800 g Frischkäse
  • 200 g Zucker (weiß)
  • 6 Eier (Größe M)
  • 25 g Weizenmehl ( Typ 405)
  • 15 g Backkakao
  • Zum Verzieren:
  • Schokodrops (optional)

Zubereitungszeit:

  • ca. 20 Minuten (zzgl. 45 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Den Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze (200 Grad Umluft) vorheizen. Springform mit Backpapier auskleiden, sodass dieses über den Rand steht. Die Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Die Sahne etwas erwärmen, aber nicht kochen. Unter ständigem Rühren zur geschmolzenen Schokolade gießen, damit eine Ganache entsteht. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  3. Frischkäse und Zucker in einer separaten Schüssel miteinander verrühren. Die Eier einzeln unterrühren, bis sie sich mit der Masse verbunden haben.
  4. Frischkäsecreme, Ganache, Mehl und Backkakao in einer großen Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. Teig in die Springform geben und im vorgeheizten Ofen für etwa 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und optional mit Schokodrops servieren

Tipp: Als fruchtige Note kann dieser Kuchen wunderbar mit Himbeeren oder Erdbeeren serviert werden.

Wie der Name es vermuten lässt, hat dieser köstliche Kuchen seinen Ursprung im Baskenland. Wie bei der klassischen Version auch, darf die Oberfläche des Kuchens ruhig etwas dunkler werden. Dies ist auch bei unserem baskischen Käsekuchen mit Schokolade gewollt und sorgt für eine wunderbar karamellige Note. Da kein Boden zubereitet werden muss, ist dieser Käsekuchen ganz besonders einfach und schmeckt trotzdem köstlich.

Natürlich haben wir auch ein Rezept für die klassische Variante des baskischen Käsekuchens für Sie. Und wenn es ganz ohne Ofen sein soll, probieren Sie auf jeden Fall auch unseren schokoladigen Cheesecake mit Nussnougatcreme.

Der Käsekuchen ist so vielseitig, es gibt einfach immer wieder neue Varianten die verkostet werden wollten. Unsere besten Rezepte haben wir Ihnen deshalb in einer Galerie zusammengefasst:

Und auch in vollkommen anderer Form schmeckt der Klassiker einfach köstlich. Wie Sie eine Käsekuchen-Rolle zaubern, sehen Sie in unserem Video:

Erdbeer-Käsekuchen-Rolle
Erdbeer-Käsekuchen-Rolle

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Noch viele andere spannende Rezepte finden Sie außerdem auf unseren Themenseiten für Schokolade und Käsekuchen. Toben Sie sich aus!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe