Aktualisiert: 13.06.2021 - 14:55

Alles Käse? Herzhaft trifft süß: Ausgefallene Panna Cotta aus Mozzarella

Von Nathalie Trappe

Perfekt für Ihren italienischen Feierabend. In dieser ausgefallenen Panna Cotta aus Mozzarella vereint sich süße Sahne mit herzhaftem Käse. Obendrauf ein kleiner Caprese-Salat und die Sonne scheint bestimmt.

Foto: Getty Images/ Mariana_Romaniv

Perfekt für Ihren italienischen Feierabend. In dieser ausgefallenen Panna Cotta aus Mozzarella vereint sich süße Sahne mit herzhaftem Käse. Obendrauf ein kleiner Caprese-Salat und die Sonne scheint bestimmt.

Lust auf einen besonderen Abschluss Ihres Dinners? Dann machen Sie doch mal eine Panna Cotta mit einer herzhaften Note aus Mozzarella und Basilikum. Eine unwiderstehliche Kombi!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 Blatt Gelatine
  • 50 g Basilikum, frisch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Becher Sahne
  • 200 ml Milch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Paprika-Pulver
  • 1/2 Bio-Zitrone, den Abrieb
  • 1 Stück Mozzarella (150 g)
  • Zum Servieren:
  • 100 g Tomaten
  • 1 Handvoll Basilikum-Blätter
  • 100 ml Balsamico-Creme (optional)

Pro Portion etwa:

  • 390 kcal
  • 34,9 g Fett
  • 6,2 g Kohlenhydrate
  • 12,3 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. Kühlzeit )

Und so wird’s gemacht:

  1. Als Erstes muss die Gelatine in kaltem Wasser aufgeweicht werden. In der Zwischenzeit den Mozzarella klein würfeln und beiseitestellen. Den Basilikum mit dem Öl in einen Zerkleinerer geben.
  2. Dann einen Topf mit Milch, Sahne sowie Salz, Pfeffer und Paprikapulver aufkochen und für etwa drei Minuten weiter köcheln lassen. Durch ein Sieb abseihen und anschließend abkühlen lassen.
  3. Zur Weiterverarbeitung die Gelatineblätter gut auswringen und vorsichtig unter die Sahnemischung heben. Sobald sich die Gelatine gelöst hat, den Mozzarella, den Zitronenabrieb und das Basilikumpüree ebenfalls unterrühren. Um eine cremige Masse zu erhalten, bei Bedarf mit einem Pürierstab kurz durchmixen.
  4. Die fertige Creme in vier bauchigen Gläser oder in kleinen Tassen verteilen und für mindestens drei Stunden kalt stellen. Die Panna Cotta eine halbe Stunde vor dem Servieren herausholen. Dann mit frischem Basilikum und gewürfelten Tomaten servieren und ein außergewöhnliches Desserterlebnis genießen. Bei Bedarf kann auch etwas Balsamico-Creme darüber geträufelt werden.

Diese ausgefallene Panna Cotta aus Mozzarella machen Sie bestimmt wieder? Dann können Sie doch nächstes Mal Ihren extra-cremigen Mozzarella einfach selbst machen! Oder wie wäre es mit dem italienischen Dessertklassiker in veganer Variante? Unsere vegane Panna Cotta mit Erdbeeren ist ebenfalls eine super-leckere Abwandlung.

Für große und kleine Naschkatzen haben wir außerdem einiges in unserer Galerie versteckt:

Bei einem italienischen Dinner darf diese Panna Cotta natürlich nicht fehlen. Und was gibt es dazu? In unserem Video haben wir jede Menge Inspiration:

Italienische Rezepte
Italienische Rezepte

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Noch mehr Dessertrezepte und alles rund um das Käsewunder Mozzarella finden Sie natürlich auch auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe