Aktualisiert: 08.06.2021 - 16:36

Genuss aus Argentinien Klassische Alfajores: Sandwich-Kekse mit Karamellfüllung

Diese klassischen Alfajores stammen aus Argentinien und verführen Sie mit einer wunderbar cremigen Creme – Sandwich-Kekse mit Karamellfüllung.

Foto: Getty Images / Adriana Samanez / 500px

Diese klassischen Alfajores stammen aus Argentinien und verführen Sie mit einer wunderbar cremigen Creme – Sandwich-Kekse mit Karamellfüllung.

Alfajores sind eine klassische Nachspeise aus Argentinien, die mit köstlichem "Dulche de Leche" gefüllt werden. Dabei handelt es sich um eine wunderbar cremige Karamell-Kondensmilch-Soße.

Zutaten für etwa 36 Alfajores:

  • 200 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 300 g Maisstärke
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 3 Eigelb
  • Etwas Vanilleextrakt
  • 350 g Dulche de Leche (Karamell-Kondensmilch-Creme)
  • Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten (zzgl. 2 Stunden Ruhe- und Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Mehl, Maisstärke, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen. In einer weiteren Schüssel Butter und Puderzucker schaumig schlagen. Eigelb und Vanilleextrakt so lang unterrühren, bis sich alles verbunden hat. Mehlmischung hinzugeben und alles zu einem Teig verrühren. Nicht zu lang mixen, da die Kekse sonst hart werden.
  2. Den fertigen Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt für mindestens 90 Minuten kaltstellen. Den Teig danach vor der Weiterverarbeitung ein paar Minuten warm werden lassen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche auf 5 mm Dicke ausrollen und Kreise mit etwa 5 cm Durchmesser ausstechen. Die fertigen Kekse auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und vor dem Backen nochmals 20 Minuten kaltstellen.
  4. Ofen währenddessen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Kekse im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene so lange backen, bis sie goldbraun sind (etwa 8 bis 10 Minuten). Kekse nach dem Backen kurz abkühlen lassen und erst dann vom Blech nehmen.
  5. Eine Hälfte der Kekse mit Dulche de Leche bestreichen und die andere Hälfte als Deckel verwenden. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Luftdicht verpackt halten sich die Kekse für etwa eine Woche.

Tipp: In Ihrem Supermarkt gibt es kein "Dulche de Leche"? Dann verwenden Sie alternativ gesüßte Kondensmilch mit Karamell-Geschmack oder machen Sie Ihre eigene Salted-Caramel-Soße mit unserem Rezept.

Diese köstlichen Sandwich-Kekse mit Karamellfüllung mit dem melodischen Namen "Alfajores" werden schon seit dem 8. Jahrhundert gegessen. Die ursprüngliche Version der Kekse wurde aus Spanien nach Lateinamerika gebracht und dort entstand das himmlische Rezept mit einer Füllung aus Dulche de Leche. In die perfekte Mischung aus knusprigem Keks und zarter Creme werden auch Sie sich verlieben.

Vorm zarten Geschmack eines Karamells können Sie nie genug bekommen? Dann kosten Sie gerne auch unsere Rezepte für leckere Snickers-Torte und süße Schokomousse-Karamell-Brownies.

Wenn Sie nun noch gerne weiternaschen möchten, finden Sie in unserer Galerie die besten Rezepte für kreative Süßigkeiten:

Auch Bananen und Karamell ergeben zusammen ein echtes Traumpaar. Wie Sie aus der Kombination einen köstlichen Löcherkuchen zubereiten, sehen Sie in unserem Video:

Bananen Karamell Löcherkuchen
Bananen Karamell Löcherkuchen

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Weitere leckere Inspirationen gibt es auf unseren Themenseiten für Backwaren und Cookies.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe