Aktualisiert: 13.06.2021 - 12:22

Köstlich aus dem Ofen So herrlich deftig: Frittata Spaghetti Carbonara

Von der Redaktion

Spaghetti aus dem Ofen? Das geht und schmeckt sogar einfach köstlich – Frittata Spaghetti Carbonara.

Foto: StockFood / News Life Media

Spaghetti aus dem Ofen? Das geht und schmeckt sogar einfach köstlich – Frittata Spaghetti Carbonara.

Die klassischen Spaghetti Carbonara lassen sich im Ofen auch zu einer deftigen Frittata verwandeln, die Sie auch nach jedem noch so anstrengenden Tag glücklich machen wird!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 80 g Bacon (mager)
  • 6 Eier
  • 120 ml Sahne
  • 80 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Parmesan (gehobelt)
  • 1 Hand voll Rucola, gewaschen
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 585 kcal
  • 34 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate
  • 27 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 1 Stunde

Und so wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe knapp al dente kochen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, die eine Hälfte in feine, die andere Hälfte in lange Röllchen schneiden.
  2. In einer ofenfesten Pfanne das Öl erhitzen und die Hälfte des Bacons darin von beiden Seiten anbraten und bräunen, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Übrigen Speck klein würfeln und mit der Zwiebel im verbliebenen Fett unter Rühren ca. 5 Minuten bräunen. Knoblauch untermischen und noch kurz mitbraten.
  3. Die Eier mit der Sahne, den feinen Schnittlauchröllchen, etwas Salz, Pfeffer und der Hälfte des Parmesans verquirlen. Die Spaghetti in der Pfanne mit der Zwiebel-Speck-Mischung vermengen und mit der Eiersahne übergießen.
  4. Alles ca. 5 Minuten stocken lassen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im Ofen 12-15 Minuten überbacken. Dann mit den Speckscheiben belegen und die Frittata in 5-8 Minuten goldbraun fertig backen. Mit Parmesanspänen, Rucola und dem übrigen Schnittlauch bestreuen und servieren.

Die Spaghetti Carbonara gehören zweifelsohne zu den beliebtesten Nudelgerichten der Deutschen. Als Frittata Spaghetti Carbonara machen Sie den Klassiker aber zu einem noch deftigeren Genuss, mit dem Sie ohne viel Arbeit problemlos die ganze Familie sattmachen.

Kaum ein Essen lässt sich so schnell und einfach zubereiten wie leckere Pasta. Wenn auch der Genuss beim schnellen Hunger nicht zu kurz kommen soll, probieren Sie gerne auch unsere cremige Pasta al Limone mit Parmesan und diese klassische Pasta Cacio e Pepe – zum Dahinschmelzen.

Auch ein selbstgemachtes Pesto passt natürlich wunderbar zu einer schnelle Pasta. 10 leckere Pesto-Rezepte haben wir Ihnen deshalb in unserer Galerie zusammengefasst:

Pasta ist so unglaublich vielseitig, sie lässt sich auch als Kuchen zubereiten. Wie das funktioniert, zeigt Ihnen unser Video:

Pasta-Kuchen mit Grill-Aubergine
Pasta-Kuchen mit Grill-Aubergine

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Weitere tolle italienische Rezepte und leckere Aufläufe finden Sie außerdem auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe