Aktualisiert: 04.06.2021 - 16:53

Pastéis de Bacalhau Beilage mal anders: Portugiesische Fischkroketten

Von Nathalie Trappe

Hier kommt geballte Fischladung: Diese portugiesischen Fischkroketten sind nicht so schwer wie die pure Kartoffelvariante und machen Lust auf Meer.

Foto: Getty Images/ tbralnina

Hier kommt geballte Fischladung: Diese portugiesischen Fischkroketten sind nicht so schwer wie die pure Kartoffelvariante und machen Lust auf Meer.

Nur Kartoffel war gestern! Heute bekommen unsere Kroketten noch frischen Fisch in die Füllung. Diese Beilage der portugiesischen Art schmeckt nach Mittelmeer und Sommerurlaub.

Zutaten für ca. 12 Stück:

  • Für den Teig:
  • 400 g Kabeljaufilet
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie, frisch
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Zitrone, den Saft
  • Für die Panade:
  • 50 g Mehl
  • 50 g Paniermehl
  • 1 Ei
  • Öl zum Backen

Zubereitungszeit:

  • etwa 50 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Als Erstes den Kabeljau für zehn Minuten in Salzwasser kochen. Die Kartoffeln ebenfalls in Salzwasser garen und anschließend pellen. Beides zerstampfen und auskühlen lassen. Dabei eventuelle Gräten vom Fisch heraussortieren.
  2. Während dieser Auskühlzeit die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden, dann kurz in Butter andünsten. Petersilie hacken und mit allen vorbereiteten Zutaten vermengen. Zwei Eier unterrühren, bis eine leicht feuchte Masse entsteht. Den Krokettenteig mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Kurz ruhen lassen.
  3. Zum Ausbacken jeweils eine Schüssel mit Mehl, Paniermehl und Ei bereitstellen. Den Teig zu kleinen Kugeln formen und zuerst in Mehl, dann im Ei und abschließend großzügig in Paniermehl wenden.
  4. Das Öl in einem Topf stark erhitzen. Die Kroketten darin in Dreiergruppen goldbraun backen. Zu einem leckeren Dip oder einem frischen Salat reichen und genießen.

Unsere portugiesischen Fischkroketten sind eine aufregende Abwechslung zu normalen Kartoffelkroketten. Genauso kreativ sind auch diese selbst gemachten Kartoffelgesichter. Und wenn Sie keine Beilage wollen, sondern ein gesamtes Gericht, können Sie ja mal diesen Kroketten-Auflauf mit Hackfleisch und Mais probieren.

In Portugal heißen diese Kroketten übrigens Pastéis de Bacalhau. Weitere ausgefallene Rezepte aus dem Küstenstaat gibt es in unserer Galerie:

Haben Sie Lust auf noch mehr kreative Kroketten-Hits? Schauen Sie mal ins Video:

Reis-Käse-Kroketten
Reis-Käse-Kroketten

Weitere Inspiration zu Fisch und Fingerfood finden Sie auch auf unseren Themenseiten.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe