Aktualisiert: 30.05.2021 - 16:23

Fix gemacht! Verführerische Pasta in Chili-Sahnesoße: Feurig & cremig zugleich!

Einfach zum Dahinschmelzen: Probieren Sie mal diese schnell gemachte Pasta in Chili-Sahnesoße.

Foto: Getty Images/ Dzonsli

Einfach zum Dahinschmelzen: Probieren Sie mal diese schnell gemachte Pasta in Chili-Sahnesoße.

Wir wissen ja nicht, wie es Ihnen geht – aber wir lieben die Kombination aus cremig und scharf. Deshalb steht unsere Pasta mit Chili-Sahnesoße bei uns auch hoch im Kurs. Wir verraten, wie es geht.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 1 EL Öl
  • 200 g Frischkäse (Typ Chili/Paprika)
  • 1 Becher Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • nach Belieben: frische Kräuter zum Dekorieren

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Im ersten Schritt die Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und beides fein hacken. Chilischote abwaschen, Strunk und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Tipp: Ziehen Sie sich am besten Handschuhe beim Schneiden der Chili an – so minimieren Sie das Risiko, sich nach der Zubereitung mit "scharfen Fingern" ins Auge zu greifen.
  3. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und zunächst Zwiebeln glasig dünsten – dann auch Knoblauch und Chili dazugeben. Kurz mitdünsten, dann den Frischkäse einrühren. Sobald dieser geschmolzen ist, kann auch die Schlagsahne aufgegossen werden. Soße bei kleiner Flamme erhitzen – nicht kochen lassen, da sich sonst das Fett absetzen könnte.
  4. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur gekochten Pasta servieren. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren – fertig!

Tipp: Sie haben keinen Paprika-Chili-Frischkäse ergattern können? Dann nehmen Sie stattdessen einfach neutralen Frischkäse und würzen die Soße zusätzlich mit edelsüßem Paprikapulver und Chili-Flocken. Aber Vorsicht: Tasten Sie sich langsam heran, damit es Ihnen am Ende nicht zu scharf wird.

Hach ja – Bella Italia! Wir probieren ja immer wieder gern verschiedenste Nudelgerichte aus und gerade von dieser Pasta in Chili-Sahnesoße sind wir ganz besonders begeistert. Das gilt aber auch für viele weitere Gerichte, die hierzulande vielleicht noch nicht ganz so bekannt sind wie Carbonara, Bolognese und Co. Haben Sie zum Beispiel schon mal Bolognese bianco probiert, ganz ohne Tomaten? Auch unsere Rezepte für Pasta al Limone und Pasta Cacio e Pepe sollten Sie mal ausprobieren. Es lohnt sich!

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Wenn Ihnen der Sinn dann doch eher nach Klassikern steht, finden Sie in der Galerie sicherlich etwas ganz nach Ihrem Geschmack:

Für Fans besonders einfacher Gerichte haben wir eine nette Auswahl im Video für Sie zusammengestellt. Schauen Sie mal:

7 einfache Pasta-Gerichte
7 einfache Pasta-Gerichte
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe