Aktualisiert: 27.05.2021 - 17:58

Echtes Soulfood Zergeht auf der Zunge: Süßkartoffel mit Feige und Feta

Von Lea Tefelski

Ohne viel Aufwand Soulfood kochen: Süßkartoffel mit Feigen und Feta ist herrlich cremig und aromatisch!

Foto: GettyImages/karen-cooper

Ohne viel Aufwand Soulfood kochen: Süßkartoffel mit Feigen und Feta ist herrlich cremig und aromatisch!

Die Süßkartoffel hat wenig Fett, dafür viele Mineralstoffe und Vitamine, die für den Körper wichtig sind. Cremiger Feta, süße Feigen und eine Prise Chili machen aus der orangefarbenen Knolle ein Gericht für jeden Tag, das Sie immer wieder begeistern wird!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Süßkartoffeln
  • 40 ml Balsamico-Essig
  • 20 g Zucker
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 frische, rote Chili
  • 5 EL Pflanzenöl (z.B. Olivenöl)
  • 4 frische Feigen
  • 120 g Feta
  • Salz und Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Zunächst die Süßkartoffeln waschen und halbieren. Mit der Schnittseite nach oben auf ein Blech legen und für 30-40 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben (E-Herd: 175 Grad/ Umluft: 150 Grad).
  2. Den Balsamico-Essig mit Zucker in einem Topf erhitzen und ein paar Minuten einkochen lassen. Wenn die Konsistenz von Honig erreicht ist, den Topf vom Herd nehmen. Die Balsamico-Reduktion dickt beim Abkühlen noch ein.
  3. Frühlingszwiebeln putzen, abwaschen und in feine Ringe schneiden. Chili-Schote abbrausen, halbieren und auch in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer tiefen Pfanne oder einem kleinen Topf langsam erhitzen und Frühlingszwiebeln und Chili reingeben. Maximal drei Minuten auf dem Herd lassen, sonst verbrennen die Zwiebeln und Chili und werden bitter. Dann Pfanne vom Herd nehmen. Vorsicht mit der Chili: Je nach Sorte vorsichtig an den Schärfegrad rantasten.
  4. Frische Feigen gründlich abspülen und achteln. Jedes Achtel noch einmal durchschneiden, sodass mundgerechte Stücke entstehen. Feta abtropfen lassen.
  5. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen holen, mit Feigen belegen. Den Feta zerbröseln (geht gut mit gewaschenen Händen) und darüberstreuen. Mit Balsamico-Reduktion und Chili-Öl beträufeln und servieren. Guten Appetit!

Tipp: Wenn Sie den Feta durch Cashew-Käse oder Ähnliches ersetzen, ist das Gericht vegan und mindestens genau so lecker!

Dieses Gericht ist nicht schwer zuzubereiten, macht aber richtig was her: Süßkartoffeln mit Feigen und Feta lassen unsere Herzen (und Mägen) höherschlagen. Dabei sind die heimlichen Stars die selbstgemachte Balsamico-Reduktion und das Chili-Öl, die den Süßkartoffeln einen spannend-aromatischen Kick geben. Für Mitessende, die es nicht so scharf mögen, kann die Intensität des Chili-Öls variiert werden.

Sie suchen mehr vegetarische Rezepte für den Alltag? In der Galerie finden Sie tolle vegetarische Koch-Ideen, die dazu noch gesund sind und nicht voll reinschlagen, was die Kalorien betrifft:

Süßkartoffeln sind das ganze Jahr über in Supermärkten erhältlich und lassen sich toll weiterverarbeiten. Wie wäre es mit gebackene Süßkartoffeln mit Orangensalat und Tahinisoße oder Süßkartoffelkuchen mit selbst gemachtem Vanillesirup ?

Mehr Inspiration rund um vegetarisches Kochen finden Sie auf unserer Themenseite. Essen für den Alltag, bei dem sich der Aufwand in Grenzen hält, gesucht? Auch dafür haben wir einige Ideen gesammelt...

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe