Aktualisiert: 29.05.2021 - 09:20

Perfekter Start in den Tag Vegane Rüblikuchen Overnight Oats: So cremig und so lecker

Von Franziska Peter

Karottenkuchen zum Löffeln: Die veganen Overnight-Oats nach Rüblikuchen-Art sind abends schnell vorbereitet und wandern über Nacht in den Kühlschrank.

Foto: Getty Images/ jenifoto

Karottenkuchen zum Löffeln: Die veganen Overnight-Oats nach Rüblikuchen-Art sind abends schnell vorbereitet und wandern über Nacht in den Kühlschrank.

Wenn Sie am Frühstückstisch Lust auf etwas anderes als Müsli und Brötchen haben, sollten Sie es unbedingt mal mit diesen Overnight Oats versuchen. Sie werden schon am Vorabend zubereitet und erinnern an himmlischen Karottenkuchen.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 100 g Möhren
  • 30 g Walnüsse
  • 160 g Haferflocken, fein
  • 1 l Pflanzenmilch
  • 50 g Rosinen
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 2 TL Zimt
  • Außerdem:
  • wiederverschließbare Schüssel oder Weckgläser

Pro Portion etwa:

  • 430 kcal
  • 16 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 10 Minuten (zzgl. etwa 8 Stunden Wartezeit über Nacht)

Und so wird's gemacht:

  1. Die Overnight Oats werden bereits am Vorabend zubereitet. Dafür die Möhren waschen, schälen und fein raspeln. Die Walnüsse grob hacken. Einige Möhrenraspeln, gehackten Walnüsse und Rosinen zur Seite stellen, sie werden am nächsten Morgen für die Verzierung genutzt.
  2. Die Haferflocken mit der Hafermilch übergießen, umrühren und 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben, nochmals gründlich umrühren und in eine gut verschließbare Schüssel oder kleine Weckgläser umfüllen.
  3. Die Overnight Oats über Nacht im Kühlschrank lagern und vor dem Servieren am nächsten Morgen mit den zur Seite gestellten Möhrenraspeln, Walnüssen und Rosinen verzieren.

Overnight Oats mit Haferflocken verdanken ihren Namen der Zubereitungsart, da sie bereits am Abend zuvor vorbereitet und über Nacht (over night) in den Kühlschrank gestellt werden. In Gläsern mit Schraubverschluss lassen sie sich auch wunderbar transportieren und sind dann ein Frühstück für unterwegs. Ein weiterer Vorteil: Morgens sparen Sie wertvolle Zeit, denn Ihr Frühstück wartet schon im Kühlschrank auf Sie.

Unser Tipp: Verfeinern Sie das Grundrezept für diese veganen Rüblikuchen Overnight Oats ganz nach ihrem Geschmack und fügen Sie weitere Zutaten wie etwa Schokodrops oder andere gehackte Nüsse hinzu. Obst verleiht den Haferflocken eine fruchtige Note.

Lieben Sie ein ausgedehntes Sonntagsfrühstück genauso wie wir? Dann dürften Ihnen unsere zahlreichen Frühstücksideen gefallen. Probieren Sie doch mal das Pfannkuchen-Müsli mit Erdbeeren oder die überbackenen Haferflocken mit Himbeeren.

Falls Sie lieber frische Brötchen zum Frühstück genießen, werfen Sie einen Blick in unsere Galerie und entdecken Sie fruchtige Marmeladen:

Wie wird eigentlich das perfekte Sonntagsei gekocht und was kann man noch für die Mahlzeit am Morgen auftischen? Diese und weitere Tipps und Ideen finden Sie in unser Frühstücks-Playlist:

Frühstücksrezepte
Frühstücksrezepte

Übrigens: Viele weitere vegane Rezepte zeigen wir Ihnen auf unserer Themenseite.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe