Aktualisiert: 25.05.2021 - 06:38

Atemberaubende WOW-Cakes Großer Süßigkeiten-Star: Maxi-King-Torte

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Wie schmecken Lieblingssüßigkeiten noch besser? Richtig, indem man sie in traumhafte Torten verwandelt – Maxi-King-Torte.

Foto: Leckerschmecker

Wie schmecken Lieblingssüßigkeiten noch besser? Richtig, indem man sie in traumhafte Torten verwandelt – Maxi-King-Torte.

Das Maxi-King ist ein echter Renner aus dem Kühlregal. Mit diesem Rezept, machen Sie aus dem kleinen Snack gleich eine ganze Torte, die garantiert für erstaunte Gesichter sorgen wird.

Zutaten für eine Springform (20 cm Durchmesser):

  • Für den Biskuit:
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Zucker
  • 110 g Mehl
  • 10 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Butterwaffeln
  • Für die Creme:
  • 300 g Schlagsahne
  • 1 TL flüssiger Vanilleextrakt
  • 500 g Mascarpone
  • Für die Karamellsoße:
  • 200 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 50 g Schlagsahne
  • 100 ml Haselnusssirup
  • Für die Deko:
  • 150 g gehackte Haselnüsse
  • 14 Riegel "Kinder Schokolade"
  • 3 "Kinder Maxi King"
  • einige ganze Haselnüsse

Zubereitungszeit:

  • ca. 1 Stunden (zzgl. 2 1/2 Stunden Kühl- und Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Für den Biskuitteig Eier und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Dann Mehl, Stärke und Backpulver hinzufügen. Den Boden einer kleinen Springform passend mit den zurechtgeschnittenen Butterwaffeln auskleiden. Für die richtige Größe können Sie die Waffeln einfach mit dem Ring der Springform ausstechen.
  2. Den Teig auf die Waffeln geben und im vorgeheizten Ofen (Ober-/ Unterhitze: 190 °C) für ca. 20 Minuten backen. Den ausgekühlten Kuchen auf einen großen Teller stürzen und waagerecht in drei gleich dicke Scheiben schneiden. Um den unteren Kuchenboden wieder den Ring der Springform setzen.
  3. Für die Mascarponecreme die Sahne steif schlagen und mit Vanillextrakt unter die Mascarpone heben. Nun den unteren Kuchenboden mit etwa 1/ 3 der Creme bestreichen. Dabei mit der Creme am Rand einen Ring formen, sodass die Karamellsoße später nicht herausläuft.
  4. Für die Karamellsoße den Zucker vollständig bei mittlerer Temperatur in einem Topf karamellisieren lassen, erst danach die Butter portionsweise hinzugeben. Dann die Sahne dazugeben und die Masse aufkochen lassen. Zum Schluss den Haselnusssirup unterrühren und die Masse im Kühlschrank abkühlen lassen. Nun etwa die Hälfte der abgekühlten Soße auf den unteren Boden in die Mitte des Rings gießen, sodass sie nicht überläuft.
  5. Einen weiteren Kuchenboden auflegen und erneut mit etwa 1/ 3 Creme und der zweiten Hälfte Karamellsoße bedecken. Zum Schluss den Kuchenboden mit Butterwaffeln auflegen und die Torte ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Die Springform entfernen und die Tortenränder mit der übrigen Creme bestreichen. Die untere Hälfte mit gehackten Haselnüssen garnieren.
  7. Nun 12 Riegel „Kinder Schokolade“ über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen und die Masse auf die Butterwaffeln gießen, etwas Schokolade dabei den Rand hinunterlaufen lassen. Schließlich die Torte nach Belieben mit "Kinder Maxi Kings", Riegeln und Haselnüssen garnieren.

Wir können Ihnen garantieren, dass Sie mit dieser Maxi-King-Torte definitiv Ihre Lust auf den beliebten Snack aus dem Kühlregal stillen können. Was auf den ersten Blick etwas komplizierter aussehen mag, ist eigentlich ganz einfach zubereitet und stiehlt auf der nächsten Kuchentafel trotzdem allen anderen die Show!

Die 54 Kuchen-Rezepte im Magazin sind die "Stars" auf den Kanälen von Leckerschmecker und wurden auf Facebook und YouTube millionenfach angesehen. Allein die beiden Top-Rezepte kommen zusammen auf fast 8 Millionen Views. "Für uns sind das deshalb keine normalen Kuchen – das sind wirklich 'Wow!-Cakes'“, sagt Jessika Brendel. Und trotz der millionenfachen Aufrufe im Netz ist das Magazin etwas Besonderes: "Backen braucht Zeit und Muße, um sich auch einmal ganz in Ruhe inspirieren zu lassen. Backen ist schließlich keine Speed-Challenge. Unser Magazin lädt die Leserinnen und Leser ein – zum entspannten Vergleichen, Auswählen und Nachbacken."

Eine Verknüpfung zu den Online-Videos gibt es aber: Zu jedem Kuchenrezept gibt es einen QR-Code, der zum jeweiligen Backvideo von Leckerschmecker führt. Hier können Sie sich das Magazin übrigens auch ganz bequem auf Amazon bestellen.

Sie verwandeln kleine Snacks gerne mal in prächtige Torten? Dann sollten sie auf jeden Fall auch unsere leckere Snickers-Torte und diese atemberaubende Giotto-Torte für einen nussigen Genuss ausprobieren.

Bei kaum etwas können Sie Ihren kreativen Strömen in der Küche so sehr freien Lauf lassen wie bei der Zubereitung von köstlichen Torten. Unsere besten Rezepte für kreative Torten haben wir Ihnen deshalb in unsere Galerie zusammengefasst. Schauen Sie mal:

Haben Sie schon von Spiral Cakes gehört? Diese Kuchen geben nicht nur optisch einiges her, sondern schmecken auch fantastisch. Wie Sie eine schokoladig-fruchtige Version zubereiten, zeigt Ihnen unser Video:

Spiral Cake mit Schokolade & Himbeeren
Spiral Cake mit Schokolade & Himbeeren

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Weitere tolle Ideen finden Sie außerdem auf unseren Themenseiten für Torten und Schokolade.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe