Aktualisiert: 13.05.2021 - 11:40

Ofengericht der anderen Art "Toad in the Hole": Britischer Würstchen-Auflauf

Bewerten Sie das Rezept
Dieses traditionelle Rezept aus England erfindet den Auflauf neu und ist unschlagbar deftig – Toad in the Hole.

Foto: GettyImages/ bhofack2

Dieses traditionelle Rezept aus England erfindet den Auflauf neu und ist unschlagbar deftig – Toad in the Hole.

Kaum jemand kann deftige Küche so gut wie die Briten. Einen perfekten Beweis dafür liefert dieser köstliche Würstchen-Auflauf mit herzhafter Bratensoße. So machen Sie den Klassiker "Toad in the Hole".

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 grobe Bratwürstchen (Schwein)
  • Etwas Pflanzenöl
  • 140 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 180 ml fettarme Milch
  • Salz, Pfeffer
  • Zusätzlich für die Soße:
  • 3 TL Mehl
  • 480 ml Rinder- oder Gemüsebrühe

Pro Portion etwa:

  • 900 kcal
  • 85 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 45 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 1 Stunde

Und so wird's gemacht:

  1. Den Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze (200 Grad Heißluft) vorheizen. Die Würstchen mit etwas Pflanzenöl in eine rechteckige Auflaufform geben und für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Backofen braten.
  2. Währenddessen den Teig vorbereiten. Hierzu 140 g Mehl in einer Schüssel mit einer Prise Salz vermengen und eine Mulde in der Mitte formen. Eier in die Mulde geben und alles mit dem Handrührgerät vermixen. Nun langsam die Milch hinzugeben und alles so lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Ofen öffnen, Auflaufform herausziehen und den Teig hineingießen. Die Auflaufform in das obere Drittel des Ofens stellen und etwa für weitere 30 Minuten backen, bis der Teig schön goldbraun geworden ist.
  4. Währenddessen die Soße zubereiten. Hierzu Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne glasig dünsten. 3 TL Mehl unter Rühren hinzugeben und kurz braten lassen. Mit 360 ml der Brühe übergießen und alles gut verrühren, sodass eine glatte Soße entsteht. Nun auch den Rest der Brühe hinzugeben und alles köcheln lassen, bis die Soße eine sämige Konsistenz bekommt.
  5. Den Auflauf aus dem Ofen holen, nur kurz abkühlen lassen und zusammen mit der Soße servieren.

Tipp: Möchten Sie dazu gerne ein wenig Gemüse servieren, eignen sich einfache Tiefkühlerbsen oder Brokkoli ganz wunderbar.

Die britische Küche kann mit so einigen deftigen Gerichten der Hausmannskost überzeugen. Auch der britische Würstchen-Auflauf "Toad in the Hole" gehört zu den absoluten Klassikern und lässt sich ganz einfach zubereiten. Teig-Aufläufe mit Fleisch werden in Großbritannien schon seit dem 18. Jahrhundert verspeist und sollten ursprünglich das teure Fleisch durch eine sättigende Teig-Hülle verlängern. Das ist heute zwar nicht mehr nötig, diese klassischen Rezepte schmecken aber trotzdem noch immer köstlich.

Herzhafte Rezepte mit knackigen Würstchen gehen natürlich immer. Probieren Sie deshalb gerne auch unsere herzhaften Hefebrötchen mit Würstchen & Mais und unsere "Bangers and Mash" als weiteren Klassiker der britischen Küche!

Wie Sie sehen, kann das vereinigte Königreich mit so einigen Leckereien auftrumpfen. Unsere besten Rezepte aus Großbritannien haben wir Ihnen deshalb in einer Galerie zusammengefasst. Schauen Sie mal:

Und wie wäre es mit Würstchen mal in einer ganz anderen Form? Wie Sie lustige Oktupus-Würstchen zubereiten, zeigt Ihnen unser Video:

Oktopus Würstchen
Oktopus Würstchen

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Weitere tolle Rezepte finden Sie auf unseren Themenseiten für Auflauf und Alltagsessen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe