Aktualisiert: 04.05.2021 - 18:24

So schokoladig! Leckere Snickers-Torte – beliebt bei Groß und Klein

Bewerten Sie das Rezept
Sieht beinahe schon verboten gut aus: unsere Snickers-Torte.

Foto: Getty Images/LauriPatterson

Sieht beinahe schon verboten gut aus: unsere Snickers-Torte.

Warum nicht mal aus einem beliebten Schokoriegel eine Torte zaubern? Gerade aus dem Karamell-Nuss-Riegel lässt sich himmlisches Gebäck zubereiten. Wir verraten, wie es geht.

Zutaten für eine Springform (24 cm Durchmesser):

  • Für den Teig:
  • 150 g Schokolade, Zartbitter
  • 50 g Erdnüsse, ungesalzen
  • 200 g Butter, zimmerwarm
  • 3 EL Schmand
  • 180 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 4 EL Backkakao
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Für die Creme:
  • 180 g Zartbitterschokolade
  • 550 g Schlagsahne
  • 1 Karamell-Nuss-Schokoriegel
  • 4 EL Krokant
  • Nach Belieben: Karamellsoße

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. ca. 40 Minuten Backzeit und 2 Stunden Kühlzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Zunächst geht es an die Zubereitung des Kuchens. Dafür 100 g der Schokolade hacken und im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Nebenbei auch die restliche Schokolade sowie die Erdnüsse hacken.
  2. Die Butter in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer auf hoher Stufe cremig rühren. Nun nach und nach den Schmand, beide Zuckersorten und auch die Eier unterrühren.
  3. Mehl in eine Schüssel sieben und mit Backkakao sowie Backpulver vermengen. Nun auch diese Masse langsam unter die Buttercreme rühren – ebenso die geschmolzene und gehackte Schokolade und die Erdnüsse.
  4. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingießen. Im auf 160 Grad Umluft vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen lassen. Stäbchenprobe vornehmen. War diese erfolgreich, kann der Kuchen aus dem Ofen genommen werden – andernfalls Backzeit um fünf Minuten verlängern und den Vorgang wiederholen. Fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und zehn Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und vollständig erkalten lassen.
  5. Schon während der Kuchen im Ofen ist, kann die Creme zubereitet werden. Dafür erneut Schokolade hacken und diese im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Nebenbei die kalte Schlagsahne steif schlagen. Flüssige Schokolade auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann etwa 2/3 davon in eine Schüssel füllen. Circa 3 EL der geschlagenen Sahne unterrühren. Vorsichtig vermengen, sodass sich eine glatte Creme gebildet hat.
  6. Nun auch die restliche Schlagsahne vorsichtig unterheben. Von dieser Creme wiederum knapp die Hälfte zur übrigen, geschmolzenen Schokolade geben und unterheben. Diese zweite Creme wird später für die Dekoration gebraucht. Beide Sahne-Mischungen zwei Stunden kaltstellen.
  7. Jetzt geht es an den besonders spaßigen Teil: die Deko! Den Kuchen mit der helleren Schokocreme bestreichen. Die dunklere Creme in einen Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle geben und Häubchen auf den Kuchen setzen. Schokoriegel in Scheiben schneiden und diese wiederum auf den Häubchen platzieren. Mitte des Kuchens mit Krokant bestreuen und nach Belieben Karamellsoße auf dem Kuchen verteilen. Fertig!

Zugegeben: Super einfach in der Zubereitung ist unsere famose Snickers-Torte nicht gerade. Aber sollten Sie mal etwas zu einem besonders festlichen Anlass auftischen wollen, dann ist dieses Rezept wie geschaffen dafür. Da kommen Schoko-Fans voll und ganz auf ihre Kosten.

Übrigens – wenn Sie nach einer ähnlich pompösen Idee suchen, können Sie sich auch mal am schokoladigsten aller Kuchen versuchen: dem "Death by Chocolate". Wie es geht, zeigen wir Ihnen im Video:

Schokokuchen
Schokokuchen

Mehr Ideen für Schokokuchen aus aller Welt haben wir auch in der Galerie für Sie zusammengestellt:

Ihnen ist das alles zu aufwendig und Sie brauchen etwas auf die Schnelle? Probieren Sie es mal mit unserem saftigen Schoko-Schüttelkuchen – ein Blitz-Rezept für Genießer!

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe