Aktualisiert: 16.05.2021 - 08:54

Sandwich mal anders Sabich: Israelisches Streetfood für die Seele

Von Franziska Peter

Bewerten Sie das Rezept
Gehört in Israel zu den absoluten Streetfood-Klassikern: Sabich, ein Sandwich zum Frühstück.

Foto: Getty Images/ Максим Крысанов

Gehört in Israel zu den absoluten Streetfood-Klassikern: Sabich, ein Sandwich zum Frühstück.

Andere Länder, andere Leckereien! Was bei uns nur mittags oder abends auf den Speiseplan kommt, wird in Israel schon zum Frühstück serviert: Sabich ist ein beliebtes Sandwich, das sich die Einheimischen dort morgens auf die Hand holen. Wir verraten, wie Sie es zu Hause genießen können.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Pita-Brote
  • Für die Füllung:
  • 4 Eier
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine Gurke oder 4 Gewürzgurken
  • Korianderblätter, nach Belieben
  • etwas Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Öl, für die Pfanne
  • Für die Soße:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Sesammus
  • 100 g Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 450 kcal
  • 22 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate
  • 19 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Zunächst die Eier kochen, bis sie hart sind, anschließend pellen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Gemüse gründlich waschen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Aubergine in Scheiben schneiden und in der Pfanne beidseitig anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Die Tomaten und Gurken in Scheiben schneiden und den Koriander fein hacken. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Etwas Zitronensaft mit Koriander, Salz und Pfeffer mischen und das Gemüse darin wenden.
  4. Für die Tahinisoße den Knoblauch abziehen, fein hacken und dann zusammen mit den übrigen Zutaten verrühren, bis eine cremige Soße entsteht.
  5. Die Pita-Brote bei Bedarf kurz im Toaster rösten, die Innenseite mit der Tahini-Soße bestreichen und das Gemüse sowie die Eier hineinschichten. Nochmals mit etwas Soße beträufeln und genießen.

Gut zu wissen: Sabich können Sie ganz nach Belieben befüllen und die Zutaten nach Lust und Laune kombinieren. Und auch wenn das israelische Streetfood für uns eher wie ein Mittag- oder Abendessen klingt, empfehlen wir Ihnen, es ruhig mal morgens zu pobieren.

Wenn Sie am Frühstückstisch sowieso eher der herzhafte Typ sind, empfehlen wir Ihnen diese armen Ritter mit Frühlingszwiebeln und Parmesan. Oder ist Ihnen mehr nach weiteren Rezepten aus fernen Ländern? Dann könnten Ihnen diese Wraps nach arabischer Art gefallen. Gefüllte Pitas, Wraps, Sandwiches und Co eignen sich übrigens wunderbar fürs Picknick, wie unsere Galerie beweist:

Noch mehr Rezept-Ideen für Vegetarier und schnelle Rezepte gibt's auf unseren Themenseiten.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe