Aktualisiert: 13.05.2021 - 19:32

Schlemmen wie in Griechenland Probieren Sie unsere vegane Moussaka mit Linsen

Von Franziska Peter

Bewerten Sie das Rezept
Cremig, würzig, einfach lecker: Diese vegane Moussaka mit roten Linsen beweist, dass griechische Küche auch ohne Fleisch funktioniert.

Foto: Getty Images/ Elena_Danileiko

Cremig, würzig, einfach lecker: Diese vegane Moussaka mit roten Linsen beweist, dass griechische Küche auch ohne Fleisch funktioniert.

Sie denken, griechische Rezepte müssen immer mit Fleisch zubereitet werden? Dann kennen Sie unsere vegane Moussaka mit roten Linsen noch nicht. Das sollten Sie ändern und den herrlich cremigen Auflauf am besten gleich nachkochen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 2 Auberginen
  • 2 Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Für die Linsensoße:
  • 300 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Tomaten, passiert
  • 100 g Tomaten, gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Salz und Pfeffer
  • Öl, für die Pfanne
  • Für die Béchamelsoße:
  • 150 g Cashewkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 ml Wasser
  • 3 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Muskatnuss, oder mehr
  • 1 Prise Kurkuma
  • Salz und Pfeffer
  • Außerdem:
  • 100 g veganer Käse, gerieben
  • 1 Auflaufform

Pro Portion etwa:

  • 770 kcal
  • 23 g Fett
  • 99 g Kohlenhydrate
  • 32 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Zunächst den Ofen auf 200 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Die Cashewkerne für 20 Minuten in heißem Wasser einweichen und die Linsen für ein paar Minuten kochen. Sie sollten noch bissfest sein.
  2. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, die Auberginen und Tomaten waschen und alles in dünne Scheiben schneiden. Die Auberginen- und Tomatenscheiben können gern etwas dicker sein als die Kartoffelscheiben. Kartoffeln und Auberginen anschließend auf zwei mit Backpapier ausgelegten Blechen verteilen, mit etwas Olivenöl bestreichen, Salz und Pfeffer würzen und im Ofen für 15 bis 20 Minuten garen.
  3. Währenddessen die Linsensoße vorbereiten. Dafür Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, zunächst die Zwiebeln glasig dünsten, dann den Knoblauch hinzugeben und eine Minute anschwitzen. Nun die passierten und gehackten Tomaten sowie Lorbeerblatt, Gewürze, Zimt und Linsen hinzugeben und bei niedriger Flamme etwa fünf Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mit etwas Agavendicksaft süßen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für die Béchamelsoße den Knoblauch schälen und anschließend zusammen mit den eingeweichten Cashewkernen, Wasser, Hefeflocken, Muskatnuss und Kurkuma in einem Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Jetzt die Moussaka in eine gefettete Auflaufform schichten. Zunächst die Hälfte der Kartoffel- und Auberginenscheiben hineinlegen und darüber die Linsensoße verteilen. Dann wieder eine Schicht Kartoffeln und Auberginen und diesmal auch Tomaten anordnen und abschließend mit der Béchamelsoße übergießen. Bei Bedarf mit veganem, geriebenem Käse bestreuen und im Ofen für etwa 30 Minuten backen.

Unsere vegane Moussaka mit Linsen schmeckt herrlich nach Urlaub in Griechenland! Moussaka gehört neben Souvflaki und Gyros zu den bekanntesten Gerichten des Mittelmeerlandes und wird traditionell mit Hackfleisch zubereitet. In unserem Rezept haben wir das Fleisch einfach durch rote Linsen ersetzt. So schmeckt's auch den Veganern, die auf unserer Themenseite übrigens viele weitere Rezepte ganz ohne tierische Produkte finden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem veganen Kartoffelgratin mit Zucchini und Aubergine? Auch von der aromatischen Bohnencremesuppe mit Kräuteröl bekommen wir gerade nicht genug.

Wenn Sie jetzt Lust auf die vegane Küche bekommen haben, stöbern Sie mal in unserer Galerie. Hier finden Sie noch mehr Inspiration:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Noch mehr leckere Aufläufe gibt's natürlich auch auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe