Aktualisiert: 29.04.2021 - 18:35

Schottisches Frühstück Sättigend und herzhaft: Kedgeree mit Ei und Schellfisch

Bewerten Sie das Rezept
Mit dieser deftigen Reispfanne startet man in Schottland in den Tag – Kedgeree mit Ei und Schellfisch.

Foto: GettyImages.de/ALLEKO

Mit dieser deftigen Reispfanne startet man in Schottland in den Tag – Kedgeree mit Ei und Schellfisch.

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und sollte gut sättigen. Unser schottisches Kedgeree ist wunderbar herzhaft und macht problemlos die ganze Familie satt und glücklich.

Zutaten für ca. 3 Portionen:

  • 470 g Schellfisch
  • 2 bis 3 Lorbeerblätter
  • 200 g Reis (Basmati)
  • 4 Eier (Größe M)
  • 40 g Butter
  • 1 EL neutrales Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Currypulver
  • 3 EL Sahne
  • 30 g gehackte Petersilie
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 680 kcal
  • 28 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate
  • 46 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Den Fisch waschen, gründlich trocknen und in einer großen Pfanne auf den Herd stellen. Mit 500 ml Wasser übergießen und Lorbeerblätter hinzugeben. Bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und etwa 10 Minuten garen lassen. Den Fisch durch ein Sieb abschütten und die Flüssigkeit aufbewahren. Lorbeerblätter entsorgen.
  2. Die Flüssigkeit in einen Topf geben und den Reis unterrühren. Danach mit einem Deckel zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze für 10 Minuten köcheln lassen. Nun den Herd ausstellen und für weitere 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Währenddessen etwas Wasser in einem weiteren Topf zum Kochen bringen und die Eier darin für 8 Minuten oder je nach gewünschtem Härtegrad kochen. Nach dem Kochen abschrecken, schälen und zur Seite stellen.
  4. Zwiebel hacken, Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin für etwa 5 Minuten anschwitzen. Currypulver hinzugeben und unter ständigem Rühren nochmals 3 Minuten anschwitzen. Den Reis in die Pfanne geben und alles gut verrühren. Gehackte Petersilie hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Fisch in Stücke schneiden oder rupfen und zum Reis geben. Vorsichtig den Zitronensaft unterheben und nochmals kurz köcheln lassen. Eier vierteln, Reis auf Teller verteilen, mit den Eiern garnieren und servieren.

Tipp: Wenn Sie etwas mehr Gemüse als Beilage möchten, können Sie dieses einfach noch hinzufügen. Zu dem Rezept passen zum Beispiel auch Bohnen oder Erbsen.

So genießt man sein Frühstück also in Schottland. Unser Kedgeree mit Ei und Schellfisch ist nicht nur super einfach zubereitet, es macht auch ohne Probleme die ganze Familie satt. Das Currypulver bringt einen aufregend exotische Einfluss ins dieses Gericht, den Sie so von Ihrem Frühstück bestimmt noch nicht kannten. Lassen Sie es sich schmecken!

Möchten Sie Ihr klassisches Frühstück gerne durch weitere internationale Einflüsse bereichern? Dann probieren Sie auf jeden Fall auch unsere Rezept für kolumbianische Milchsuppe mit pochiertem Ei und kosten Sie fluffige Syrniki-Pfannkuchen mit Quark aus Russland.

Frische Eier gehen zum Frühstück natürlich immer. Deshalb haben wir Ihnen unsere besten Frühstücks-Rezepte mit Ei in einer Galerie zusammengefasst. Schauen Sie mal:

Ein absoluter Klassiker sind außerdem die bekannten "Eggs Benedict". Wie Sie diese zubereiten, zeigt Ihnen unser Video:

Eier Benedict
Eier Benedict

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Und wenn der Hunger das nächst Mal aufkommt, schauen Sie gerne auch auf unseren Themenseiten für Fisch und Petersilie vorbei.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe