Aktualisiert: 19.04.2021 - 06:37

Der Trend in neuer Form! Raffinierte Matcha-Cookies mit weißer Schokolade

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Leicht und super lecker: unsere Matcha-Cookies mit weißer Schokolade.

Foto: Getty Images / Mila Naumova

Leicht und super lecker: unsere Matcha-Cookies mit weißer Schokolade.

Sie suchen Abwechslung für die Keksdose? Dann probieren Sie doch einmal unsere köstlichen Matcha-Cookies mit weißer Schokolade. Sie sind schnell zubereitet und super lecker!

Zutaten für ca. 30 Stück:

  • 200 g weiße Schokolade
  • 240 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier (Größe L)
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 320 g Mehl
  • 7 TL Matcha Pulver
  • 1 TL Natron

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (inkl. 15 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Den Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze (170 Grad Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Schokolade vorsichtig klein hacken und in einer Schüssel ebenfalls beiseitestellen.
  2. Die Butter mit Zucker und Salz in eine große Schüssel geben und mit einem Rührgerät auf höchster Stufe gut vermischen. Das Ei und den Vanille-Extrakt hinzu geben und erneut gut verrühren.
  3. In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Matcha-Pulver und Natron vermengen. Anschließend zum Teig in die große Schüssel hinzu geben und unterrühren. Die Schokolade unterheben.
  4. Mit zwei Esslöffeln (oder einem Eisportionierer) Teigportionen mit ausreichend Abstand zueinander auf das Blech verteilen. Für ungefähr 15 Minuten backen, bis die Ränder fest geworden sind. Die Mitte der Cookies sollte noch etwas weich sein. Die Cookies dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Passend zu unseren Cookies empfehlen wir eine leckere, heiße Schokolade mit Minze.
Oder darf es vielleicht eine köstliche Kaffee-Spezialität sein? Unsere herrlichen Kaffee-Variationen finden Sie in unserer Galerie:


Nicht mehr als 30 Minuten brauchen Sie, um unsere himmlischen Matcha-Cookies mit weißer Schokolade zu zaubern. Haben Sie Lust auf mehr? Dann probieren Sie doch einmal unsere amerikanischen Cookies mit Schokolade und Haselnüssen oder diese leckeren Erdnuss-Kekse .

Im Rezept für unsere Matcha-Cookies wird weiße Schokolade verwendet, Sie können aber stattdessen auch einfach Ihre Lieblingsnüsse nehmen. Im Video verraten wir, was die verschiedenen Nüsse so gesund macht:

So gesund sind Nüsse
So gesund sind Nüsse

Alles zu weiteren Backwaren wie diesen Cookies mit Schokolade finden Sie auf unseren jeweiligen Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe