Aktualisiert: 25.04.2021 - 12:20

Endlich wieder Frühling! Leckere Lachs-Tarte mit weißem Spargel

Von Anna Wehler

Bewerten Sie das Rezept
Erfrischend gut: Diese Lachs-Spargel-Tarte ist wie für den Frühling gemacht!

Foto: GettyImages/kabVisio

Erfrischend gut: Diese Lachs-Spargel-Tarte ist wie für den Frühling gemacht!

Wie heißt es doch so schön? "Wer Spargel isst, der sündigt nicht.". Das lassen wir uns garantiert nicht zweimal sagen, denn mit dem traditionellen Frühlingsgemüse lassen sich einfach so viele leckere Gerichte zaubern. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie zuhause eine sündhaft gute Lachs-Spargel-Tarte zubereiten können.

Zutaten für eine Tarte:

  • 1 kg weißer Spargel
  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 600 g Lachsfilet
  • 200 g Schmand
  • 5 Eier, Größe M
  • etwas Blattspinat
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuss, gemahlen
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 TL Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 440 kcal
  • 27 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate
  • 27 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 10 Minuten Ruhezeit & 50 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Den Spargel gründlich waschen, schälen und in Stücke schneiden und ungefähr zehn Minuten kochen. Den rechteckigen Blätterteig in einer gefetteten Springform ausrollen, Ränder festdrücken, überstehende Ränder abschneiden und dort festdrücken, wo noch kein Rand ist. Das Ganze circa fünf Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Lachs waschen und in Würfel schneiden.
  2. Für die Füllung den Schmand, vier Eier und den Blattspinat vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Zwischendurch den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  3. Das übrige Ei wird getrennt und das Eiweiß leicht steif geschlagen.
  4. Den Blätterteig mit dem Eiweiß bepinseln und mit Paniermehl bestreuen. Den Lachs zusammen mit dem Spargel auf den Teig geben und die Füllung darübergießen. Tarte in den Ofen schieben und 50 Minuten backen. Danach noch fünf Minuten ruhen lassen und mit Petersilie verzieren. Fertig!

Unsere Lachs-Tarte mit weißem Spargel ist einfach so lecker und passt mit ihrer Leichtigkeit perfekt zum Frühling!

Nach diesem Ausflug in die französische Küche haben Sie Lust auf weitere kulinarische Reisen bekommen? Wie wäre es denn mit dieser himmlischen Spargel Carbonara, die für einen Hauch von Bella Italia sorgt?

Übrigens: Sie fragen sich, worin sich Quiche und Tarte unterscheiden? Das ist ganz einfach: Während eine Quiche immer herzhaft zubereitet wird, kann eine Tarte sowohl süß als auch salzig sein. Hier lesen Sie, wie Sie die spezielle Art von Mürbeteig ganz einfach von zuhause machen können.

Sie lieben generell Ideen mit Spargel? Dann müssen Sie auf jeden Fall durch unsere Galerie stöbern, denn hier zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach tolle Leckereien auf den Tisch zaubern können.

Im Video zeigen wir Ihnen, wie das Kochen von weißem Spargel garantiert gelingt:

Saisonhighlight weißer Spargel: So kochen Sie ihn richtig
Saisonhighlight weißer Spargel: So kochen Sie ihn richtig

Auf unserer Themenseite lesen Sie alles zum Thema Spargel. Schauen Sie gerne vorbei!

Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe