Aktualisiert: 24.04.2021 - 12:10

Perfekt zum Verschenken & Vernaschen Süße Hand-Pies mit frischen Erdbeeren

Von Nathalie Trappe

Bewerten Sie das Rezept
Diese süßen Handpies sind im Nu vernascht! Mit frischen Erdbeeren gefüllt sind die Küchlein aus England alles andere als langweiliges Gebäck.

Foto: Getty Images: Katie Hagar

Diese süßen Handpies sind im Nu vernascht! Mit frischen Erdbeeren gefüllt sind die Küchlein aus England alles andere als langweiliges Gebäck.

Der Sommer kommt und unsere Lieblingsfrüchte kommen zurück in die Küche: Mit diesen Miniküchlein können Sie Ihre Erdbeerernte immer wieder aufs Neue genießen – oder an die Liebsten verschenken!

Zutaten für 15 Stück:

  • Für den Teig
  • 280 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Wasser, eiskalt
  • 30 g Zucker
  • 1 Ei
  • Für die Füllung
  • 300 g Erdbeeren
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Mandeln, gehackt & leicht geröstet
  • etwas Zucker zum Bestreuen (optional)

Zubereitungszeit:

  • 75 Minuten (zzgl. 25 Minuten Backzeit )

Und so wird’s gemacht

  1. Für den Teig Mehl, Salz und Zucker vermengen. Kalte Butter in kleinen Flocken unterkneten bis eine bröselige Masse entstanden ist.
  2. Wasser hinzufügen und einrühren bis alles gut vermischt ist. Mit den Händen zu einer großen Kugel formen. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ruhen lassen.
  3. Für die Füllung währenddessen die Erdbeeren abbrausen und in Stückchen schneiden. Zucker und Speisestärke hinzugeben.
  4. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Für die Pies zwei Backbleche vorbereiten.
  5. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in zwei Hälften teilen. Den ersten Teil circa zwei Millimeter dick ausrollen. Daraus nun Kreise oder Herzen ausstechen.
  6. Das Ei verquirlen. Den Rand der ausgestochenen Kreise damit bestreichen. In die Mitte der eingepinselten Kreise einen Klecks Erdbeermus geben. Jeweils mit ein paar gehackten Mandeln bestreuen.
  7. Die zweite Hälfte des Teigs ausrollen und ebenfalls Kreise ausstechen. Auf die Oberseite ein Kreuz oder ein Symbol Ihrer Wahl einritzen.
  8. Die Erdbeermus-Kreise nun mit der zweiten Teighälfte bedecken, anschließend an den Rändern gut verschließen. Die Hand-Pies mit dem restlichen Ei einpinseln.
  9. Gebäck circa 25 Minuten goldbraun backen, dann auskühlen lassen. Optional mit Zucker bestreuen. Und jetzt ab in die Geschenktüte oder auf den Teller – lassen Sie es sich schmecken!

Diese süßen Erdbeer-Hand-Pies sind ein super Sommersnack. Haben Sie Lust auf noch mehr von den süßen Früchtchen? Probieren Sie doch mal unseren Erdbeerkuchen mit Vanillecreme

Sie sind ein Fan von Kuchen im Kleinformat? Muffins bsind zu unspektakulär? Schauen Sie doch mal in unserer Galerie vorbei und entdecken tolle Ideen für Cupcake-Deko:

Und was passt perfekt zu sommerlichen Erdbeeren ? Richtig, Frischkäse! In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie eine köstliche Torte mit drei Schichten zubereiten:

Kuchen ohne Backen
Kuchen ohne Backen

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe