Aktualisiert: 15.04.2021 - 20:49

Erfrischend und gesund! Lachssalat mit frischen Erdbeeren und Löwenzahn

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Gesund, frisch und köstlich: unser Lachssalat mit Erdbeeren und Löwenzahn.

Foto: Getty Images / studio416 / Imazins

Gesund, frisch und köstlich: unser Lachssalat mit Erdbeeren und Löwenzahn.

Sie suchen ein erfrischendes, leichtes Gericht, das Ihren Körper mit vielen Vitaminen versorgt? Probieren Sie unseren Lachssalat mit Erdbeeren!

Zutaten (2 Portionen):

  • 2 Lachsfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 50 Gramm Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bio-Zitrone
  • 50 g Blattspinat
  • 50 g Löwenzahn
  • 100 g Cherrytomaten
  • 50 g Erdbeeren
  • 100 g Rotkohl
  • 1/2 Avocado
  • Vinaigrette
  • Alufolie
  • Für das Dressing:
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Fruchtessig (Erdbeer oder Himbeer)
  • 1 EL Walnussöl
  • Cayennepfeffer

Pro Portion etwa:

  • 776 kcal
  • 63 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate
  • 22 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird´s gemacht:

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die frischen Lachsfilets auf ein Stück Alufolie legen. Nun den Knoblauch und eine Zwiebel abziehen, dann fein hacken und auf dem Lachs verteilen. Die Butter in kleine Stückchen schneiden und ebenfalls auf die Lachsfilets legen. Den Lachs anschließend nach Gefühl und Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bio-Zitrone in dünne Scheiben schneiden und auf die Lachsfilets legen. Den Lachs nun für ungefähr 20 Minuten in den Backofen geben.
  2. Währenddessen kann der Salat zubereitet werden. Die Salatblätter (Blattspinat und Löwenzahn) waschen, abtropfen lassen und dann auf die Teller verteilen. Die Cherrytomaten und 100 g der Erdbeeren schneiden (am Besten in Viertel) und auf den Salat geben. Den Rotkohl und die zweite Zwiebel schneiden und in den Salat mischen. Avocado schneiden und auf dem Salat anrichten.
  3. Für das Dressing die restlichen Erdbeeren gründlich waschen, in Stücken schneiden und dann mit einem Stabmixer gründlich pürieren. Essig, Öl und Ahornsirup hinzu geben und sorgfältig untermischen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nach Belieben würzen.
  4. Nach rund 20 Minuten den Lachs aus dem Ofen nehmen und vorsichtig in Stücken schneiden, dann auf dem Salat drapieren. Anschließend das Erbeerdressing über den Salat und den Lachs geben und genießen!

Unser Lachssalat mit Erdbeeren und Löwenzahn ist der perfekte Mix aus Obst und Gemüse. Wenn Ihnen dieser Salat schmeckt, dann gefällt Ihnen bestimmt auch unser bunter Salat mit Früchten oder auch unser Zuckerschoten-Mango-Salat mit Hähnchen.

Falls Sie auch in Zukunft ein neues, spannendes Dressing ausprobieren möchten, finden Sie in unserer Galerie die besten Rezepte für Dressing:

Mehr Rezepteideen für Salat finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite. Dort haben wir auch Leckereien mit Lachs für Sie bereitgestellt.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe