Aktualisiert: 15.04.2021 - 06:51

Klein, süß und köstlich! Frühlingshafte Haselnuss-Muffins mit süßer Vanille-Butter-Creme

Von Vivien Schulze

Bewerten Sie das Rezept
Diese Haselnuss-Muffins lassen Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen!

Foto: Getty Images / Wiktory

Diese Haselnuss-Muffins lassen Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen!

Diese Haselnuss-Muffins sind saftig, leicht und süß und erwecken, verziert mit einigen Kirschblüten, die ersten Frühlingsgefühle!

Zutaten für ca. 12 Stück:

  • Für den Teig:
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 100 g Schmand
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 120 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Mehl
  • 50 g ganze Haselnüsse
  • Für die Creme:
  • 1/2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • 10 Haselnüsse, ganze Kerne

Pro Portion etwa:

  • 389 kcal
  • 30 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 25 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Das Muffinblech mit den Förmchen auslegen. Vanillezucker und Zucker mit der Butter verrühren und dann den Schmand und die Eier unterrühren.
  2. In einer zweiten Schüssel die gemahlenen Haselnüsse mit dem Backpulver und dem Mehl vermischen und dann alles zum Teig geben. Die Mischung gut verrühren und dann gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Die ganzen Haselnüsse hacken und auf den Muffins verstreuen.
  3. Die Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.
  4. Nun die Creme vorbereiten. Dazu aus dem halben Päckchen Puddingpulver nach Packungsanleitung die halbe Menge Pudding zubereiten – dabei jedoch 50 g Zucker hinzu geben. Den Pudding abkühlen lassen und dabei immer wieder vorsichtig umrühren, damit sich keine Haut auf dem Pudding bildet.
  5. Wenn der Pudding auf Zimmertemperatur abgekühlt ist, die Butter in eine Schüssel geben und langsam den Pudding mit einem Mixer in die Butter unterrühren.
  6. Anschließend die ausgekühlten Muffins mit der Buttercreme bestreichen. Dann die Haselnüsse auf der Creme verteilen und, je nach Geschmack, die Muffins frühlingshaft mit einigen Kirschblüten oder Blüten aus Fondant verzieren.

Unsere kleinen Haselnuss-Muffins mit süßer Vanille-Butter-Creme sind einfach köstlich. Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Probieren Sie doch mal unsere cremige Nusstorte mit Vanillesahne oder diesen wirklich vorzüglichen saftigen Quinoa-Nusskuchen mit Blaubeer-Topping .

Die besten Muffin-Rezepte haben wir für Sie in unserer Galerie gesammelt. Klicken Sie sich durch und lassen Sie sich zu einer kleinen Nascherei verführen:

Muffins der ganz besonderen Art sehen Sie in unserem Video. Wir zeigen Ihnen, wie leicht Sie diese originellen Cheeseburger-Muffins zubereiten können:

Cheeseburger-Muffins
Cheeseburger-Muffins

Viele weitere Rezepte für Muffins finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe